Degustationen Deutschland Mosel-Saar-Ruwer

Mosel: Die Großen Gewächse 2014 zaubern ein Lächeln ins Gesicht

Weinberge an der Mosel
Weinberge an der Mosel
Anne Krebiehl MW hat die Großen Gewächse von der Mosel probiert - und war schwer begeistert. Entsprechend tief hat die in London lebende Weinexpertin in die Punktekiste gegriffen.

Anne Kre­biehl MW hat die Gro­ßen Gewäch­se von der Mosel pro­biert – und war schwer begeis­tert. Ent­spre­chend tief hat die in Lon­don leben­de Wein­ex­per­tin in die Punk­te­kis­te gegrif­fen.

Weinberge an der Mosel
Wein­ber­ge an der Mosel

Rich­tig gespannt war ich auf die GG der Mosel von 2014: Eine gan­ze Rei­he der 2013er GGs gab es näm­lich letz­tes Jahr in Lon­don zu ver­kos­ten, und da stell­te sich erneut die Fra­ge, ob tro­cke­ne GGs wirk­lich zu der Regi­on Mosel-Saar-Ruwer pas­sen. Oft fehl­te es den Wei­nen an Balan­ce, und nicht sel­ten wünsch­te ich mir ein paar Gramm Rest­zu­cker mehr, nur um an den rich­ti­gen Stel­len noch etwas abzu­run­den. Man­che Wei­ne hat­te man gera­de­zu in ein GG-Korsett geschnürt, dass sie dann oft nicht aus­fül­len konn­ten.

Mei­ne Neu­gier auf den 2014er Jahr­gang war also groß – und die Span­nung lohn­te sich. Es wur­den Wei­ne prä­sen­tiert, die sowohl ihrem Ursprung als auch dem Kon­zept des Gro­ßen Gewäch­ses gerecht gewor­den sind: Die Leicht­fü­ßig­keit und die Span­nung, wie man sie nur in kli­ma­ti­schen Rand­re­gio­nen wie der Mosel errei­chen kann, wur­de auf­recht­erhal­ten – und die Aus­ge­wo­gen­heit war eben­falls da. Wir haben schlan­ke, fri­sche Wei­ne, die Riesling-Liebhabern ein Lächeln aufs Gesicht zau­bern wer­den.


Die Degus­ta­ti­ons­no­ti­zen fin­den Sie auf Sei­te 2.


Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29
Fr 29

Weinfest in Senheim

29. Juni - 2. Juli

Anzeige