Maultaschen

Maultaschen

Zuta­ten

Zube­rei­tung

Maultaschen

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 tsp Salz
  • 1 tbsp Oli­ven­öl
  • 50 ml Weiß­wein

Für die Füllung: 

  • 250 g fri­scher Blattspinat
  • 1 tro­cke­nes Brötchen 
  • 50 ml Weiß­wein
  • 1 Zwie­bel
  • 2 Eier
  • 250 g gemisch­tes Hackfleisch
  • 1 tbsp gehack­te Petersilie
  • 1-1,5 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 1 Bund Schnitt­lauch
  • Salz, Pfef­fer und Mus­kat zum Abschmecken

Anleitungen
 

  • Mehl auf die Arbeits­flä­che sie­ben und eine Mul­de in die Mit­te drü­cken. Eier hin­ein­ge­ben und Salz und Oli­ven­öl hin­zu­ge­ben. Flüs­si­ge Zuta­ten mit einer Gabel ver­quir­len und dann von Hand das Mehl ein­ar­bei­ten. Zu einem Teig verkneten.
  • In den noch recht tro­cke­nen Teig erneut eine Mul­de drü­cken und den Weiß­wein hin­ein­gie­ßen. Dann zu einem glat­ten Teig ver­ar­bei­ten. Zu einer Kugel for­men, in Frisch­hal­te­fo­lie wickeln und eine Stun­de im Kühl­schrank ruhen lassen.
  • Nudel­teig gleich­mä­ßig flach aus­rol­len und etwa 7 x 14 cm gro­ße Recht­ecke ausschneiden.
  • Blatt­spi­nat waschen und blan­chie­ren. Abgie­ßen und vor­sich­tig aus­drü­cken, dann fein hacken.
  • Bröt­chen wür­feln und mit Wein beträu­feln. Zwie­bel schä­len und fein hacken. Eier tren­nen und das Eiweiß bei­sei­te stellen.
  • Spi­nat, Bröt­chen, Zwie­bel, Hack­fleisch, Peter­si­lie, Eigel­be, Salz, Pfef­fer und Mus­kat gut vermischen.
  • Die fer­ti­ge Fül­lung mit zwei Ess­löf­feln auf die Teig­recht­ecke ver­tei­len. Rän­der mit Eiweiß bestrei­chen, zusam­men­klap­pen und fest andrücken.
  • Brü­he zum Kochen brin­gen und die Maul­ta­schen dar­in ca. 15 bis 20 Minu­ten sie­dend garen. Dann mit einer Schaum­kel­le her­aus­he­ben und mit Schnitt­lauch bestreut servieren.
Tried this reci­pe?Let us know how it was!

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Recipe Rating




Partner

Unser Newsletter