Kaypingers Whiskyblog

Laphroaig 200th – Cairdeas vs. Cask Strength Batch 007

Nach dem neu aufgelegten 15-Jährigen im Frühjahr erschienen zur Feis Ile gleich zwei weitere Laphroaig-Abfüllungen unter dem Logo der 200-Jahrfeier. Unsere Tasting Notes dazu findet ihr hier.

Nach dem neu auf­ge­leg­ten 15-Jährigen im Früh­jahr erschie­nen zur Feis Ile gleich zwei wei­te­re Laphroaig-Abfüllungen unter dem Logo der 200-Jahrfeier. Unse­re Tas­ting Notes dazu fin­det ihr hier.

Tasting Notes


Laphroaig 2015 OB Cairdeas Feis Ile 2015 200th Anniversary 28.500btl - 51,5%Laphroaig 2015 OB Cairdeas Feis Ile 2015 200th Anniversary 28.500btl – 51,5%
87

Far­be: Stroh­gelb
Nase: Sal­zi­ge Zitro­ne und Limet­ten in Ver­bin­dung mit Vanil­le und cre­mi­ger But­ter. Geräu­cher­ter spa­ni­scher Schin­ken, Kapern, Asche, etwas Min­ze und mit einer stren­gen Pfef­fer­no­te unter­legt. Jetzt honig­sü­ße Melo­nen, Getrei­de, Tof­fee und noch gären­de „Wash“ – wirk­lich lecker.
Geschmack: Süß, rund und har­mo­nisch im ers­ten Moment. Dann schlägt sich eine sal­zi­ge, etwas unaus­ge­wo­ge­ne Kräu­ter­fri­sche nie­der. Ab die­sem Moment geht es von der wirk­lich guten Nase ins geschmack­li­che Nie­mands­land. Leicht tor­fi­ger Rauch, dann geht es mit sei­fi­gen Noten sowie einer Harz-Minze-Kleister-Kombination ins Finish.
Finish: Mit­tel­lang – harzig-frisch und nun mit star­kem Eichenholz-Einfluss. Die Fri­sche wird von einer zitro­nen­ar­ti­gen Süße beglei­tet. Harz, rauchig-grüne Noten,  Kleis­ter und gezu­cker­ter Kau­gum­mi blei­ben auf der Zun­ge zurück.
Bemer­kung: Wirk­lich tol­le Nase, aber ansons­ten kein High­light…
87 Punk­te (Nase: 91 / Geschmack: 87 / Finish: 83)


Laphroaig 10y 2015 OB cask strength batch 007 Jan.15 – 56,6%Laphroaig 10y 2015 OB cask strength batch 007 Jan.15 – 56,6%
86

Far­be: Gold
Nase: Rela­tiv stren­ger Start mit Salz und Pfef­fer, nas­sem Laub, Gras, Men­thol (Duf­töle) und Zitro­ne. Sehr mine­ra­lisch gehal­ten mit Quarz, nas­sem Fels­ge­stein, Bach­stei­ne und einer fri­schen Mee­res­bri­se. Hin­zu kommt süßer Berg­ho­nig mit unter­leg­ten, dump­fen Leder­no­ten.
Geschmack: Süß, tor­fig, rau­chig und mit star­kem Kräu­ter­ein­fluss behaf­tet. Phe­no­le mit grü­nem Apfel und kara­mel­li­sier­tem Zucker. Die CS-Reihe der vor­an­ge­gan­ge­nen Abfül­lun­gen wird fast naht­los fort­ge­setzt.
Finish: Lang – ein süß-herbes und lei­der etwas unhar­mo­ni­sches Wech­sel­spiel. Bitter-süß und mit hol­zi­gen Zucker­no­ten endend.
Bemer­kung: Etwas bes­ser als sein Vor­gän­ger.
86 Punk­te (Nase: 89 / Geschmack: 86 / Finish: 83)


Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Sa 21

Wine & Gourmet Taipeh

20. Juli - 22. Juli
Sa 21

Anzeige