Kaypingers Whiskyblog

Lagavulin 2016: 25yo 200 Years of Distillery Managers vs. 23yo Private Cask 5745 for Boyao Zhao

Heute sind wir sehr dankbar! Lagavulin feiert immer noch sein 200-jähriges Bestehen und wir feiern mit zwei Sherry Cask Specials mit. Vor ein paar Tagen erst erschienen und heute schon im Glas: Lagavulin 25yo Distillery Managers und das erste Fass für eine Privatperson überhaupt: Bodega Sherry Cask 5745 für Boyao Zhao. Was für eine Gelegenheit, diese beiden Malts gegeneinander probieren zu dürfen!

Heu­te sind wir sehr dank­bar! Lag­a­vu­lin fei­ert immer noch sein 200-jähriges Bestehen und wir fei­ern wie­der mit. Vor eini­gen Tagen erst erschie­nen und heu­te schon im Glas: Lag­a­vu­lin 25yo Distil­le­ry Mana­gers und als Spar­rings­part­ner das ers­te Lagavulin-Fass für eine Pri­vat­per­son über­haupt: Bode­ga Sher­ry Cask 5745 für Boyao Zhao. Was für eine Gele­gen­heit, die­se bei­den Malts gegen­ein­an­der pro­bie­ren zu dür­fen!


Tasting Notes


Lagavulin 25y 2016 OB 200y Distillery Managers Sherry Casks 8.000btl – 51,7%
93

Far­be: Dunk­les Kup­fer / Amon­ti­la­do Sher­ry
Nase: Dumpf, düs­ter und ver­brannt! Eine pfeff­ri­ge Wür­ze steigt im Glas auf, zusam­men mit gerös­te­ten Nüs­sen, BBQ, Schin­ken, ver­kohl­tem Holz, Asche, Leder, medi­zi­ni­schen Aro­men von Jod und einer unter­leg­ten Oran­gen­sü­ße. Dazu But­ter, Kara­mell, Rosi­nen und Honig.
Geschmack: Aus­ge­wo­gen und recht wür­zig gehal­ten. Salz, pri­ckeln­der Pfef­fer, alter Sher­ry, Orangenschalen/ -likör, Nüs­se, Man­deln, Kas­ta­ni­en, Kräu­ter, Eichen­holz und etwas Möbel­po­li­tur, Tabak und Koh­lerauch. Hin zum Finish fri­scher wer­dend.
Finish: Mit­tel­lang bis lang – herb, hol­zig und mit einer Scho­ko­la­den­gla­sur ver­se­hen. Torf, Koh­le, Asche, ver­brann­ter Asphalt, alte Auto­rei­fen, ver­kohl­te Holz­bal­ken, dann aber auch wie­der Man­deln, etwas süß­li­che Vanil­le und auf­kom­men­de schwar­ze Tee­aro­men. Ins­ge­samt trocken-torfig aus­klin­gend.
Bemer­kung: Ein eher unge­wöhn­li­cher, jedoch bemer­kens­wer­ter Lag­a­vu­lin!
93 Punk­te (Nase: 93 / Geschmack: 93 / Finish: 92)


Lagavulin 23y 92-16 OB Single Cask for B. Zhao Bodega Sh. #5745 420btl - 55,7%Lagavulin 23y 92-16 OB Single Cask for B. Zhao Bodega Sh. #5745 420btl – 55,7%
93

Far­be: Gold mit Bern­stein / Rost­rot
Nase: Aus­ge­wo­gen, mit einer fet­ten Schin­ken­no­te und eher mil­den Wür­ze eines BBQ-Buffet ver­se­hen. Cremig-dick und mit süß­li­chem Torf unter­legt. Limo­ne, Grape­fruit und Oran­ge – jedoch wahr­lich dezent gehal­ten. Rauch­schwa­den ste­hen im Glas, und ein Hauch von „nas­sem Tier­fell“ und Leder liegt bei.
Geschmack: Rund, gerad­li­nig und nun mit ordent­li­cher Wür­ze ver­se­hen. Ton­nen von Salz, Oran­gen, Fino-Sherry, Nüs­sen, Man­deln, Leder, Kräu­ter, dazu nas­se Erde, Likör und rote Papri­ka­scho­ten. Recht süß wer­dend mit Noten von Kara­mell und Honig.
Finish: Lang – süßer Sher­ry, Honig, Tof­fee, Kara­mell, zart-bittere Scho­ko­la­de, nas­se Koh­le, Blei und Asche. Ange­nehm tro­cken aus­klin­gend.
Bemer­kung: Gut aus­ge­wählt, Boyao Zhao – glat­te 93 Punk­te von uns.
93 Punk­te (Nase: 93 / Geschmack: 93 / Finish: 93)


Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Sa 21

Wine & Gourmet Taipeh

20. Juli - 22. Juli
Sa 21

Anzeige