Das Öffnen der Weinflasche

Klassische Korkenzieher

Ohne Kor­ken­zie­her müss­ten Wein­fla­schen zer­bro­chen wer­den, um an ihren Inhalt zu gelan­gen. Doch die Aus­wahl an Kor­ken­zie­hern ist groß. Es gibt sogar mehr als nütz­lich sind. Die meis­ten sind umständ­lich, sper­rig und kraft­auf­wän­dig. Nur weni­ge sind wirk­lich emp­feh­lens­wert. Und die zie­hen den Kor­ken nicht, son­dern heben oder hebeln ihn aus dem Fla­schen­hals.

Kellnermesser

Das ein­fachs­te, sichers­te und inter­na­tio­nal ver­brei­tets­te Kor­ken­he­ber­mo­dell. Die Spin­del wird aus­ge­stellt und so tief in den Kor­ken gedreht, bis die Ker­be am Stemm­fuß an den Fla­schen­mund anschlägt. Dann wird der Kor­ken aus der Fla­sche gehe­belt. Mitt­le­re Kraft­an­stren­gung und ein wenig Geschick­lich­keit sind frei­lich nötig. Inte­grier­tes Kap­sel­mes­ser. Nach­teil: Die Spin­del ist oft zu kurz, lan­ge Kor­ken müs­sen zwei­mal gehe­belt wer­den.

  • hand­lich: + +
  • bruch­si­cher: + +
  • ein­fach zu bedie­nen: +
  • kraft­scho­nend: –
  • preis­wert: + +

Screwpull-Elite

Einer der bes­ten und durch­dach­tes­ten Kor­ken­he­ber der Welt. Er stammt aus Frank­reich und wird ein­fach auf die Fla­sche gesetzt. Dann dreht man die Spin­del solan­ge in den Kor­ken, bis die­ser sich von selbst hebt und sicher aus dem Fla­schen­hals glei­tet. Vor­tei­le: Lan­ge, elas­ti­sche, tef­lon­be­schich­te­te Spin­del, Win­dun­gen mit gro­ßem Radi­us und inte­grier­ter Kap­sel­schnei­der. Nach­teil: Eig­net sich nicht für Fla­schen mit Tel­ler­mün­dung.

  • hand­lich: +
  • bruch­si­cher: +
  • ein­fach zu bedie­nen: + +
  • kraft­scho­nend: + +
  • preis­wert: +

T-Korkenzieher

Ein­fachs­tes aller Korkenzieher-Modelle, das es in zahl­rei­chen Ver­sio­nen gibt: mit Holz­griff, in Sterling-Silber, mit Griff aus Reben­holz, aus Buchs­baum, aus Horn, aus leucht­far­be­nem Kunst­stoff. Eben­so unver­wüst­lich wie unprak­tisch, ist er nur mit erheb­li­chem Kraft­auf­wand zu bedie­nen. Ergonomie-Experten haben errech­net, dass min­des­tens 25, maxi­mal 40 Kilo­pond Kraft ange­wen­det wer­den müs­sen, um den Kor­ken mit die­sem Modell aus der Fla­sche zu holen.

  • hand­lich: +
  • bruch­si­cher:+ +
  • ein­fach zu bedie­nen: –
  • kraft­scho­nend: – –
  • preis­wert: + +

Schmetterling

Sper­ri­ges, aber sehr popu­lä­res Nach­kriegs­mo­dell, das frü­her in kei­nem Haus­halt fehl­te und somit Gene­ra­tio­nen von Wein­trin­kern ver­traut ist. Auch heu­te ent­kor­ken vie­le ihre Wein­fla­schen mit die­sem Gerät sicher und rela­tiv kraft­spa­rend. Der Fuß wird punkt­ge­nau auf den Kor­ken auf­ge­setzt. Das Hin­ein­dre­hen der Spin­del ver­langt jedoch eini­ge Ver­ren­kun­gen, da die Fla­sche auf dem Tisch und damit viel zu hoch steht. Vor­teil: Sanf­tes Ent­kor­ken garan­tiert.

  • hand­lich: –
  • bruch­si­cher: +
  • ein­fach zu bedie­nen: +
  • kraft­scho­nend: + +
  • preis­wert: +

Bottlepull

In Öster­reich ent­wi­ckel­ter Kor­ken­he­ber, der sich durch ein­fa­che Funk­ti­ons­wei­se, rela­tiv leich­te Bedie­nung und gutes Preis­leis­tungs­ver­hält­nis aus­zeich­net. Die dün­ne Edel­stahl­spin­del mit ihrem rela­tiv brei­ten Durch­mes­ser ver­mag auch fest­sit­zen­de Kor­ken zu heben. Vor­tei­le: Inte­grier­tes Kap­sel­mes­ser mit gerif­fel­ter Schnei­de, die vor allem Kunst­stoff­kap­seln gut ent­fernt. Der Dreh­arm ist abnehm­bar und so leicht ver­staubar, guter Kor­ken­zie­her für unter­wegs.

  • hand­lich: + +
  • bruch­si­cher: +
  • ein­fach zu bedie­nen: ++
  • kraft­scho­nend: +
  • preis­wert: + +

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29
Fr 29

Weinfest in Senheim

29. Juni - 2. Juli

Anzeige