Kaypingers Whiskyblog

Kavalan – Fino Sherry und Bourbon Single Cask Whisky aus Taiwan

Udo & Rainer Kaypinger
Kavalan ist die erste und einzige Whisky-Destillerie in Taiwan und brachte im Dezember 2008 erstmals Single Malt Whisky auf den Markt. Heute bei uns im Glas: Kavalan Solist Fino Sherry Butt S060814050 und Kavalan Solist ex-Bourbon Cask B080616001. Wie gut ist junger taiwanesischer Whisky?

Kavalan ist die ers­te und ein­zi­ge Whisky-Destillerie in Tai­wan und brach­te im Dezem­ber 2008 erst­mals Sin­gle Malt Whis­ky auf den Markt. Heu­te bei uns im Glas: Kavalan Solist Fino Sher­ry Butt S060814050 und Kavalan Solist ex-Bourbon Cask B080616001. Wie gut ist jun­ger tai­wa­ne­si­scher Whis­ky?

Kavalan DistilleryDie Kavalan-Destillerie, der King-Car-Gruppe ange­hö­rig, wur­de in den Jah­ren 2005 und 2006 erbaut und pro­du­ziert seit dem 11. März 2006 Sin­gle Malt Whis­ky. Mit ihrer Viel­zahl ver­schie­de­ner Abfül­lun­gen ver­sucht die Bren­ne­rei, ein „Glo­bal Play­er“ in der wei­ten Whis­ky­welt zu wer­den.

Bereits heu­te mit guten Kri­ti­ken und Prei­sen über­häuft, ist die Kavalan-Brennerei bes­tens gestar­tet und möch­te ein ernst­zu­neh­men­der Gegen­spie­ler des schot­ti­schen Whis­kys wer­den. Die geo­gra­phi­sche Lage etwas süd­lich von Tai­peh lässt den Whis­ky hier schnel­ler rei­fen als zum Bei­spiel in Schott­land, sodass er trotz sei­ner jun­gen Jah­re schon recht kom­plex im Glas erscheint.

Das Know-how, die Stills und die Aus­stat­tung der Destil­le­rie stam­men jedoch aus Schott­land, und selbst das benö­tig­te Malz wird aus Groß­bri­tan­ni­en ein­ge­führt. Die Kavalan-Solist-Abfüllungen sind alle­samt Sin­gle Cask Whis­kys in gerin­ger, limi­tier­ter Fla­schen­zahl, die es seit Anfang 2013 nun auch auf dem deut­schen Markt zu kau­fen gibt.

Tasting Notes


Kavalan 2012 Solist Fino, Fino Sherry butt S060814050, 58.1% – limited 554Kavalan 2012 Solist Fino, Fino Sherry butt S060814050, 58.1% – limited 554
87

Far­be: Blas­ses Gold
Nase: Stark sal­zig mit einer Gum­mi­no­te, leicht künstlich-parfümiert, Zitrus­früch­te, Leder, Honig­si­rup, Kara­mell und But­ter, Kakao, getrock­ne­te Pfef­fer­minz­blät­ter.
Geschmack: Frisch und zart fruch­tig, fili­gra­ne Holz­no­ten mit Min­ze – frisch auf­ge­setz­ter Pfef­fer­minz­tee mit Zucker und viel Honig, sal­zi­ger wer­dend.
Finish: Lang, kräut­rig, immer noch fri­scher Pfef­fer­minz, jedoch kleb­ri­ge Tee­aro­men.
Bemer­kung: Eine gewis­se Süße bleibt kon­stant bis ins Finish. Guter tai­wa­ne­si­scher Whis­ky!
87 Punk­te (Nase: 87 / Geschmack: 89 / Finish: 86)


Kavalan 2012 Solist ex-Bourbon Cask B080616001, 56.3% – limited 206Kavalan 2012 Solist ex-Bourbon Cask B080616001, 56.3%  – limited 206
79

Far­be: Stroh­gelb
Nase: Zucker, Zitro­ne, leicht sal­zi­ge Früch­te, fri­sches nas­ses Gras mit einer dump­fen Humus­no­te und wür­zi­ges Holz, par­fü­miert und etwas unaus­ge­wo­gen.
Geschmack: Wie­der mäch­ti­ge Zucker­sü­ße mit ein­ge­bun­de­ner Par­füm­no­te, salzig-würziger Kau­gum­mi, wenig Frucht, dafür immer süßer wer­dend.
Finish: Mit­tel­lang – über­süß­ter, par­fü­mier­ter Tee mit purem Zucker.
Bemer­kung: Die kleb­ri­ge Süße über­deckt die leicht fruch­ti­gen Aro­men; nicht wirk­lich das, was wir ger­ne trin­ken möch­ten!
79 Punk­te (Nase: 85 / Geschmack: 80 / Finish: 73)


Kommentar

  • Defi­ni­tiv Whis­kys, die auch in Deutsch­land Zukunft haben, auch wenn ich das Preis-Leistungs-Verhältnis hier doch etwas schief fin­de. Ich habe am Tas­ting mit Ian Chang bei der Finest Spi­rits in Mün­chen teil­ge­nom­men, wo der Ver­kaufs­start in Deutsch­land war und dar­über auch selbst geb­logt. Mein Favo­rit war dabei der Vin­ho.

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29
Fr 29

Weinfest in Senheim

29. Juni - 2. Juli

Anzeige