Jede zweite Flasche Wein wird beim Discounter gekauft

Weissweine im Supermarktregal

Einem Bericht der Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Zei­tung (FAZ) zufol­ge, wird in Deutsch­land jede zwei­te Fla­sche Wein im Dis­coun­ter gekauft. Obwohl die Deut­schen Jahr für Jahr mehr Geld für Wein aus­ge­ben (der Wein­ken­ner berich­te­te), tun sie das offen­bar noch immer am liebs­ten bei Aldi, Lidl oder Net­to. Die Prei­se pro Liter sind sowohl im Dis­coun­ter, als auch in ande­ren Super­märk­ten, im Fach­han­del sowie beim Win­zer selbst gestie­gen. Wäh­rend die Deut­schen durch­schnitt­lich am häu­figs­ten Wei­ne aus der Bun­des­re­pu­blik kau­fen, müs­sen ande­re Wein­län­der sich wegen rück­läu­fi­gen Kon­sums sor­gen.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben