Kolumnen Österreich

Havel & Petz über Fritz Wieningers Bio-Fusion

Sylvia Petz und Fritz Wieninger
Sylvia Petz und Fritz Wieninger
Sylvia Petz hat früher im Weingut von Fritz Wieninger in Wien gearbeitet. Jetzt hat sie ihren alten Chef wiedergetroffen, der gerade das Weingut von Hajszan-Neumann am Nussberg übernommen hat.

Syl­via Petz hat frü­her im Wein­gut von Fritz Wien­in­ger in Wien gear­bei­tet. Jetzt hat sie ihren alten Chef wie­der­ge­trof­fen, der gera­de das Wein­gut von Hajszan-Neumann am Nuss­berg über­nom­men hat.

Sylvia Petz und Fritz Wieninger
Syl­via Petz und Fritz Wien­in­ger

Der Lieblings-Ex-Chef ist jetzt noch grö­ßer. Wobei er eh schon recht impo­sant aus­sieht im Ver­gleich zu sei­ner Lieblings-Ex-Mitarbeiterin da auf dem Foto. Aber raten Sie ein­mal, wem bei der Ran­ge­lei die Magn­um­fla­sche Char­don­nay zuge­fal­len ist. Eben. Auf die Grö­ße kommt es nicht an.

Die Freu­de der Mit­ar­bei­te­rin war damals groß über den vino­phi­len Zuge­winn. Jetzt darf sich der Win­zer über einen noch viel grö­ße­ren Zuge­winn freu­en: Er hat gera­de das Wein­gut Hajszan-Neumann in Grin­zing über­nom­men. Nicht gekauft, wie fälsch­li­cher­wei­se kol­por­tiert wur­de, nur über­nom­men. Ste­fan Hajs­zan, Gas­tro­nom und Vater von Zwil­lin­gen, ist alles ein biss­chen zuviel gewor­den. Und g’scheit wie er ist, hat er recht­zei­tig die Reiß­lei­ne gezo­gen und den Betrieb samt Restau­rant und Buschen­schank sei­nem Freund Fritz Wien­in­ger über­tra­gen. Die Mar­ke Hajszan-Neumann bleibt erhal­ten Der freut sich wie ein Schnee­kö­nig über die per­fekt gepfle­gen und bio­dy­na­misch bewirt­schaf­te­ten 20 Hekt­ar Wein­gär­ten am Nuß­berg. Ein wah­res »Geschenk«, von dem er nicht ein­mal zu träu­men gewagt hät­te. Die Mar­ke »Hajszan-Neumann« wird übri­gens bestehen blei­ben. Mit Ver­ein­fa­chung und Bün­de­lung von Struk­tu­ren da und dort.

Gepresst etwa wird die gesam­te Lese im Wieninger-Keller in Stamm­ers­dorf. Danach wird der Grin­zin­ger Most wie­der retour nach Grin­zing gefah­ren. So kann eine der sünd­teu­ren Pres­sen ein­ge­spart wer­den, und der Chef muss nicht zwi­schen den Press­häu­ern hin- und her­ra­deln. Dafür ste­hen bei Hajszan-Neumann ab sofort ein per­fek­ter Fuhr­park und eine pro­fes­sio­nel­le Mann­schaft auch für die Wieninger-Weingärten am Nuß­berg parat. Was aus Hajs­zans Buschen­schank am Eichel­hof­weg wird, mit­ten im Wein­berg mit Blick auf Wien, wird sich bald zei­gen. Die Freu­de über die Über­nah­me ist jeden­falls groß! Der in den letz­ten Jah­ren etwas rund gewor­de­ne Bauch Wien­in­gers hat sich wie­der zurück­ge­bil­det. Er und das neue Wein­gut ste­hen dem Win­zer gut zu Gesicht.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mo 18

Weinfest Knöringen

15. Juni - 18. Juni
Mo 18

Königsbacher Weinkerwe

15. Juni - 19. Juni
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29

Anzeige