Kolumnen Österreich Steiermark

Havel & Petz über den jungen, wilden Steirer Stefan Schauer

Ruth Havel aus Wien machte einen Ausflug in die Steiermark. Hoch oben in Kitzeck im Sausal traf sie einen der super-ehrgeizigen Nachwuchswinzer, der auch beim Wein ganz nach oben will.

Ruth Havel aus Wien mach­te einen Aus­flug in die Stei­er­mark. Hoch oben in Kitz­eck im Sau­sal traf sie einen der super-ehrgeizigen Nach­wuchs­win­zer, der auch beim Wein ganz nach oben will. 

Winzer Stefan Schauer
Win­zer Ste­fan Schau­er

Prä­zi­se, straf­fe, fast schon stren­ge Wei­ne mit Struk­tur. Rau­chi­ge Noten, Graphit-Töne, Schie­fer­mi­ne­ra­li­tät. Wer denkt da an süd­stei­ri­sche Wei­ne? Auf jeden Fall die Schrei­be­rin die­ser Zei­len, seit sie die Wei­ne vom Wein­gut Schau­er in Kitz­eck im Sau­sal pro­biert hat. Süd­stei­ri­sche Wei­ne, die in ihrer Sti­lis­tik ganz anders sind, als gemein­hin erwar­tet wird.

Hoch oben in Kitzeck

Die wich­tigs­ten Reb­sor­ten des Win­zers Ste­fan Schau­er, der unter ande­rem Teil der „Jun­gen Wil­den“ rund um Artur Toifl und Urban Sta­gard ist, sind Sau­vi­gnon Blanc, Ries­ling und Grau­bur­gun­der. Wei­ne, die nicht nur oben am Berg auf wirk­lich stei­len Steil­la­gen wach­sen, son­dern auch oben am Berg ver­ar­bei­tet wer­den. Mit­ten in der Lage Gais­rie­gel, die das Wein­gut kom­plett umgibt.

Buschenschank, Gästezimmer, Wein

Kitzeck im Sausal
Kitz­eck im Sau­sal

Karl Schau­er hat für die Wein­pro­duk­ti­on, die seit 1980 neben dem Buschen­schank (traum­haf­ter Gar­ten!) und der Gästezimmer-Vermietung mehr oder weni­ger neben­bei lief, im Jahr 2004 die Produktions-Halle und den Kel­ler ordent­lich erwei­tert und in den Berg bau­en las­sen. Sohn Ste­fan küm­mert sich dar­um, dass die Wei­ne, die das Kitz­ecker Wein­gut ver­las­sen, in einem Top-Zustand sind.

Das Weingut will wachsen

Rund 16 Hekt­ar wer­den zur­zeit bear­bei­tet. Es darf in Zukunft auch noch ein biss­chen mehr sein. Damit die Sache noch run­der wird, har­ren Aus­stat­tung und Web­site gera­de eines Relaun­ches, der kommt, wann er kommt. Viel­leicht geht’s in die Rich­tung vom unbe­dingt kos­tenswer­ten Sekt »Schau­er Brut«. viel­leicht aber auch nicht. Neu­gie­rig sind wir schon jetzt. Ste­fan und – wenn es die Zeit erlaubt – Bru­der Bern­hard sind umtrie­big, haben rich­tig Biss, »gei­le Wei­ne« (O-Ton Win­zer) zu machen und sie unter die Leu­te zu brin­gen. Sie sind auf dem bes­ten Weg dazu!

Die­ser Text stammt aus dem Bassena-Blog von Havel & Petz.


Die Ver­kos­tungs­no­ti­zen von Jens Priewe fin­den Sie auf Sei­te 2.


Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Sa 21

Wine & Gourmet Taipeh

20. Juli - 22. Juli
Sa 21

Anzeige