Hähnchen grillen: Vom Brustfilet bis zum Hähnchenschenkel

Gegrilltes Hähnchen
Hähnchen vom Grill ist ein ganz besonderer Leckerbissen, denn es wird gleichzeitig zart und saftig sowie knusprig von außen. Wir erklären, wie jeder Teil, vom ganzen Grillhähnchen bis zum Brustfilet, ein Gedicht wird.

Die meis­ten wis­sen inzwi­schen, dass bei Geflü­gel stets beson­de­re Vor­sicht gebo­ten ist, denn: Geflü­gel ist häu­fig mit Sal­mo­nel­len oder Campylobacter-Bakterien infi­ziert. Des­halb soll­ten Sie Hähn­chen­fleisch vor der Zube­rei­tung auch nicht waschen, denn das Spritz­was­ser könn­te Bak­te­ri­en auf den Arbeits­flä­chen ver­tei­len. Ach­ten Sie außer­dem dar­auf, dass das Fleisch in rohem Zustand nicht mit ande­ren Lebens­mit­teln in Kon­takt kommt und rei­ni­gen Sie nach der Zube­rei­tung alle Flä­chen und Schüs­seln gründ­lich.

Dann steht dem Grill­ver­gnü­gen mit Hähn­chen nichts wei­ter im Wege! Wir erklä­ren, wie und vor allem wie lan­ge Sie die ver­schie­de­nen Hähn­chen­tei­le auf dem Grill las­sen soll­ten und mit wel­cher Mari­na­de gegrill­tes Hähn­chen am bes­ten schmeckt.


Inhalt:


Hähnchenschenkel grillen: Die perfekten Chicken Wings

Gegrillte Hähnchenschenkel

Grill­zeit für Hähn­chen­schen­kel: 15 bis 25 Minu­ten bei mitt­le­rer Hit­ze

Hähn­chen­tei­le wie bei­spiels­wei­se Hähn­chen­schen­kel oder Chi­cken Wings soll­ten vor dem Gril­len ent­we­der mit Öl und Gewür­zen ein­ge­rie­ben oder mari­niert wer­den, damit sie auf dem Rost schön saf­tig blei­ben und nicht ver­bren­nen. Außer­dem blei­ben die Hähn­chen­schen­kel so vor­be­rei­tet nicht so schnell am Rost kle­ben. Falls Sie den­noch mög­lichst wenig Öl ver­wen­den möch­ten, kön­nen Sie aber auch den Grill­rost mit Öl bestrei­chen.

Hähnchenbrust grillen: Das perfekte Filet

Gegrilltes Hähnchenbrustfilet

Grill­zeit für Hähn­chen­brust: 15 – 20 Minu­ten bei mitt­le­rer Hit­ze

Hähn­chen­brust schmeckt zwar auch gebra­ten gut, aber nur auf dem Grill bekommt sie die­ses ein­zig­ar­ti­ge Rauch­aro­ma, das wir so lie­ben. Die sehr tro­cke­ne Hit­ze des Grills sorgt außer­dem für eine per­fek­te Krus­te. Damit das Fleisch nicht an den dün­nen Rän­dern aus­trock­net, wäh­rend es in der Mit­te noch nicht durch ist, soll­ten Sie das Hähn­chen­brust­fi­let am bes­ten plat­tie­ren, bevor Sie es auf den Rost legen.

Der ulti­ma­ti­ve Grill-Tipp: Gril­len Sie Hähn­chen­brust für etwa zwei bis drei Minu­ten pro Sei­te in der Mit­te des Rosts und garen Sie es dann bei indi­rek­ter Hit­ze am Rand des Grills wei­ter, damit sie mög­lichst saf­tig bleibt.



Ganzes Hähnchen grillen: Das perfekte Grillhähnchen

Gegrilltes Hähnchen

Grill­zeit für ein gan­zes Hähn­chen: 50 – 60 Minu­ten

Sie wol­len ein Hähn­chen im Gan­zen gril­len? Wenn Sie einen Kugel­grill besit­zen (bezie­hungs­wei­se einen gro­ßen Grill mit Hau­be), ist auch das kein Pro­blem. Damit das Hähn­chen im Grill nicht umkippt und von allen Sei­ten gleich­mä­ßig bräunt, kön­nen Sie es auf einen Hähn­chen­brä­ter ste­cken oder alter­na­tiv auf eine halb leer­ge­trun­ke­ne Bier­do­se (funk­tio­niert wirk­lich!).

Die richtige Marinade fürs Hähnchen

Sie wol­len, dass Ihr Hähn­chen innen saftig-lecker wird und außen rich­tig schön knusp­rig? Am ein­fachs­ten errei­chen Sie das mit der rich­ti­gen Mari­na­de (die außer­dem der gan­zen Sache noch neue Geschmacks­no­ten hin­zu­fügt). Solan­ge das Fleisch noch roh ist, nimmt es Aro­men beson­ders gut auf, des­halb soll­ten Sie vor allem Hähn­chen­brust­fi­lets, die auf dem Grill oft weni­ger saf­tig wer­den als fett­rei­che­re Tei­le Tei­le des Hähn­chens, vor dem Gril­len unbe­dingt eini­ge Stun­den in eine Mari­na­de ein­le­gen.

Alles rund um das The­ma Grill­ma­ri­na­den lesen Sie hier:



Wie lange muss Hähnchen auf den Grill?

Gar­zei­ten bei mode­ra­ter Hit­ze (170-180 °C):

  • Hähnchenflügel- und schen­kel: 15 – 25 Minu­ten (gro­ße Keu­len auch bis 35 Minu­ten)
  • Hähn­chen­brust (ohne Kno­chen): 15 – 20 Minu­ten
  • Hähn­chen­brust (mit Kno­chen): 30 – 35 Minu­ten
  • Gan­zes Hähn­chen: 50 – 60 Minu­ten
Über den Autor

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben