Kaypingers Whiskyblog

Glenturret – zwei 34-jährige von The Whisky Agency und Master of Malt

Heute im Tasting: Glenturret von 1977, beide 2012 gefüllt und beide 34 Jahre alt: Glenturret TWA with the Nectar Ex-Bourbon Cask- 46.7% und Glenturret Master of Malt refill sherry hogshead 247btl – 47.9%.

Heu­te im Tas­ting: Glen­tur­ret von 1977, bei­de 2012 gefüllt und bei­de 34 Jah­re alt: Glen­tur­ret TWA with the Nec­tar Ex-Bourbon Cask- 46.7% und Glen­tur­ret Mas­ter of Malt refill sher­ry hogshead 247btl – 47.9%.

Den Anga­ben nach wur­de in der Glen­tur­ret Bren­ne­rei schon seit 1717 ille­gal Whis­ky gebrannt. Jedoch auch mit dem offi­zi­el­len Grün­dungs­jahr 1775 gehört sie zu den ältes­ten Bren­ne­rei­en Schott­lands.

Heu­te ste­hen noch eini­ge Gebäu­de aus der Zeit der Grün­dung, und die Bren­ne­rei pro­du­ziert – gänz­lich com­pu­ter­frei – maxi­mal 350.000 bis 400.000 Liter an leich­tem Whis­ky jähr­lich.

Glen­tur­ret liegt jeweils cir­ca eine Stun­de nörd­lich von Glas­gow und Edin­burgh am Fluss Tur­ret und ist eine der meist­be­such­ten Destil­le­ri­en in Schott­land. In Crieff in der Perthshire liegt die Hei­mat des bekann­ten Blends Famous Grou­se, des­sen Groß­teil an Whis­ky aus der Glen­tur­ret Distil­le­ry stammt.

Zwi­schen­zeit­lich 30 Jah­re geschlos­sen, ist die Bren­ne­rei seit dem Jahr 1959 wie­der in Betrieb und gehört heu­te zum Spi­ri­tuo­sen­kon­zern The Edring­ton Group.

Tasting Notes


Glenturret 34y 77-12 TWA with the Nectar Ex-Bourbon Cask, limited 256 – 46.7%
89

Far­be: Vol­les Gold mit leich­tem Bern­stein
Nase: Erstaun­lich krib­be­lig in der Nase für knapp 47%! Über­rei­fe Früch­te, süße Apri­ko­sen­mar­me­la­de, etwas Zitro­ne und Oran­ge mit einer leich­ten Wür­ze.
Geschmack: Fruch­ti­ger Pfir­sich­li­kör (Wein­berg­pfir­sich), Man­gos, Bana­nen und Apri­ko­sen – Ker­zen­wachs, Kräu­ter, getrock­ne­tes Heu und eine sal­zi­ge Wür­ze run­den den Geschmack ab.
Finish: Lang mit zart sal­zi­ger Zitro­ne, wei­ßem Pfef­fer und einer mit Kräu­tern unter­leg­ten Frucht­sü­ße bis zum Schluss.
Bewer­tung: Tol­le Nase!
89 Punk­te  (Nase: 91 / Geschmack: 89 / Finish: 88)


Glenturret 34y 77-12 Master of Malt refill sherry hogshead, limited 247 – 47.9%
86

Far­be: Gold
Nase: Sehr cre­mi­ge, alte Nase mit einem siru­par­ti­gen schwe­ren Frucht­cock­tail aus Pfir­sich, Bana­ne und Apri­ko­sen. Dazu kom­men viel lecke­re Vanil­le, But­ter, Hei­de­kraut und Honig – eine wirk­lich schwe­re, cre­mi­ge Frucht­na­se!
Geschmack: In der ers­ten Sekun­de etwas dünn, aber dann schnell fet­ter wer­dend. Wie die Nase – lecke­rer, süßer Frucht­saft mit Vanil­le … dann kippt der Whis­ky, und die Fruch­tig­keit ver­schwin­det rasend schnell. Nur ein wenig Hei­de­kraut­aro­men blei­ben noch erhal­ten, und er fängt schon an, bit­ter zu wer­den.
Finish: Mit­tel­lang! Die rest­li­chen, leicht süß­li­chen Aro­men wer­den von stark bit­te­ren Tan­ni­nen und viel Holz über­deckt, und der Glen­tur­ret endet recht schwach.
Bewer­tung: Eine wirk­lich schwe­re, cre­mi­ge Frucht­na­se – geni­al! Lei­der kann der Geschmack die Vor­la­ge der Nase nicht hal­ten, und das Finish ent­täuscht. Scha­de, so reicht es halt nur für 86 Punk­te!
86 Punk­te (Nase: 91 / Geschmack: 86 / Finish: 80)


Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Fr 20

Wine & Gourmet Taipeh

20. Juli - 22. Juli
Fr 20

Anzeige