Gesünder leben mit Wein?

Maß­vol­ler Wein­ge­nuss ist gesund, macht schlank und stei­gert die Lust beim weib­li­chen Geschlecht. Dar­auf deu­ten jeden­falls eine Rei­he von Stu­di­en hin. Ein bis zwei Glä­ser Wein pro Tag sind für einen gesun­den, erwach­se­nen Men­schen unbe­denk­lich und för­dern sogar das Wohl­be­fin­den, so die Erkennt­nis der Medi­zin.

Die im Rot­wein vor­kom­men­den Phe­no­le etwa kön­nen das „schlech­te“ LDL-Cholesterin im Blut­plas­ma vor Oxi­da­ti­on schüt­zen und somit das Risi­ko für koro­na­re Herz­krank­hei­ten sen­ken. Doch der im Wein ent­hal­te­ne Alko­hol sorgt bei über­mä­ßi­gem Kon­sum für unan­ge­neh­me Neben­wir­kun­gen und Kater­stim­mung.


WEINPFLEGE

Wieviel Wein verträgt der Mensch?

Die Men­ge des täg­lich ohne Beden­ken zu kon­su­mie­ren­den Weins ist von Mensch zu Mensch ver­schie­den. Sie hängt von der kör­per­li­chen Kon­sti­tu­ti­on, dem Gewicht, dem Geschlecht und auch dem Trai­ning der Orga­ne ab. Lesen Sie mehr…


WEINPRAXIS

Kopfschmerzen und Katzenjammer

Um den Alko­hol von nur einem Glas Wein voll­stän­dig abzu­bau­en, braucht der Kör­per etwa eine Stun­de. Wird ihm mehr Alko­hol zuge­führt, kann das unan­ge­neh­me Fol­gen wie Kopf­schmer­zen und Schwin­del haben. Lesen Sie mehr…


WEINPRAXIS

Wenn der Magen rebelliert

Wein wird in vie­len Kul­tu­ren gern zum Essen getrun­ken, da er die Pro­duk­ti­on von Magen­säu­re sti­mu­liert. Doch die im Wein ent­hal­te­ne Säu­re kann bei emp­find­li­chen Men­schen zu Sod­bren­nen und Magen­schmer­zen füh­ren. Lesen Sie mehr…


WEIN-NEWS | 22.02.2011

Allergisch auf Histamin

Ste­chen­de Kopf­schmer­zen schon nach einem Glas Rot­wein? Schuld dar­an sind Hist­ami­ne, die im Wein ent­hal­ten sein kön­nen und auf die eini­ge Men­schen all­er­gisch reagie­ren. Der kana­di­sche Wis­sen­schaft­ler Hen­nie van Vuuren hat ein Mit­tel dage­gen ent­deckt. Lesen Sie mehr…


WEIN-NEWS | 24.05.2010

Weißwein trickst den Organismus aus

Weiß­wein redu­ziert das Hun­ger­ge­fühl, ist das Ergeb­nis einer aus­tra­li­schen Unter­su­chung. „Weiß­wein trickst den Orga­nis­mus aus und lässt den Kör­per glau­ben, er habe fes­te Nah­rung zu sich genom­men“, sagt die Psy­cho­lo­gin Dr. Anna Koka­vec. Lesen Sie mehr…


REPORT | 26.01.2012

Wein macht eher schlank als dick

Wird man am Ende zum Mop­pel, wenn man jeden Tag ein Glas Wein trinkt? Nein, mei­nen Ulmer Wis­sen­schaft­ler. Zwar ist auch Wein nicht kalo­ri­en­frei – doch wer sich ver­nünf­tig ernährt und mode­rat Wein trinkt, nimmt eher ab als zu. Lesen Sie mehr…


REPORT | 04.02.2012

Wieviel Kalorien stecken im Wein?

Höchs­tens 20 Gramm Alko­hol täg­lich für die Frau und 30 Gramm für den Mann emp­fiehlt eine all­ge­mei­ne Richt­li­nie der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on (WHO). Wie­viel Glä­sern Wein ent­spricht die­se maxi­ma­le Alko­hold­o­sis und wie­viel Kalo­ri­en sind über­haupt im Wein ent­hal­ten? Lesen Sie mehr…


WEIN-NEWS | 05.05.2010

Mehr Sex durch Rotwein?

Rot­wein lässt ero­ti­sche Phan­ta­si­en erblü­hen und för­dert das Paa­rungs­ver­hal­ten – jeden­falls beim weib­li­chen Geschlecht. Eine Frau, die häu­fig zum Rot­wein­glas greift, ist einer ita­lie­ni­schen  Stu­die zufol­ge sexu­ell deut­lich akti­ver als die­je­ni­ge, die absti­nent lebt. Lesen Sie mehr…

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Sa 21

Wine & Gourmet Taipeh

20. Juli - 22. Juli
Sa 21

Anzeige