Genussreise nach Mallorca: Urlaub im Weinanbaugebiet

©pexels
Mallorca lockt nicht nur mit atemberaubenden Landschaften und weißen Stränden, sondern auch mit exzellenten Weinen.

Mal­lor­ca ist eine der belieb­tes­ten Urlaubs­de­sti­na­tio­nen in Euro­pa und bie­tet eine Viel­zahl an Akti­vi­tä­ten für Rei­sen­de. Die Insel ist bekannt für ihre schö­nen Strän­de, ihr auf­re­gen­des Nacht­le­ben und ihre viel­fäl­ti­ge Küche. Außer­dem ist Mal­lor­ca ein Para­dies für Wein­lieb­ha­ber. Wir stel­len Ihnen hier eini­ge der bes­ten Wein­gü­ter vor und sagen Ihnen, was Sie auf ihrer nächs­ten Mallorca-Reise auf kei­nen Fall ver­pas­sen soll­ten.

Das Klima auf der Insel: Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub im Weinanbaugebiet?

Mal­lor­ca ver­fügt über ein mil­des Kli­ma und ist daher das gan­ze Jahr über ein belieb­tes Rei­se­ziel. Die bes­te Rei­se­zeit für einen Urlaub im Wein­an­bau­ge­biet ist jedoch von Mai bis Sep­tem­ber, wenn die Tem­pe­ra­tu­ren am ange­nehms­ten sind. Beson­ders die Mona­te Mai, Juni und Sep­tem­ber bie­ten sich hier­für an, da Juli und August beson­ders heiß wer­den kön­nen. Ein wei­te­rer Vor­teil des Rei­sens in der Neben­sai­son ist, dass Feri­en­woh­nun­gen auf Mal­lor­ca zu die­ser Zeit güns­ti­ger und leich­ter zu fin­den sind. 

Wan­dern in der Neben­sai­son

Die Neben­sai­son ist außer­dem die idea­le Wan­der­sai­son. Wer sich gern auf Schus­ters Rap­pen, sprich: zu Fuß, bewegt, kann eine Viel­zahl atem­be­rau­ben­der Wan­der­rou­ten ent­de­cken. Sie sind in unter­schied­li­chen Schwie­rig­keits­gra­den begeh­bar, also für Anfän­ger als auch für Geüb­te – und in jedem Fall eine per­fek­te Abwechs­lung zu gemüt­li­chen Wein­aben­den. Brin­gen Sie des­halb unbe­dingt fes­tes Schuh­werk mit, um die­se wun­der­schö­nen Rou­ten zu erkun­den.

Feri­en­woh­nun­gen in der Nähe von Wein­gü­tern  

Eine Feri­en­woh­nung in unmit­tel­ba­rer Nähe von sowohl Wan­der­we­gen als auch den bes­ten Wein­gü­tern der Insel kann bei Holi­du gefun­den und gemie­tet wer­den. Eine der am bes­ten bewer­te­ten Wan­der­rou­ten auf Mal­lor­ca ist zum Bei­spiel die von Es Puja­dors über Coll de na Benet nach Bon Aire, die etwa fünf Kilo­me­ter lang ist und sich in der Nähe der Stadt Alcú­dia befin­det.

Die besten Weingüter für eine Reise nach Mallorca

Bei Alcú­dia lie­gen auch die Bode­ga Ribas, eines der bes­ten Wein­gü­ter Mal­lor­cas. Es bie­tet Weiß- und Rot­wei­ne an, die für ihren herr­lich fruch­ti­gen Geschmack bekannt sind. Aber auch die Bode­ga Nor­ton ist beliebt. Die­ses Wein­gut befin­det sich in der Nähe der Stadt Pol­lença. Sei­ne Wei­ne, weiß und rot, sind kräf­tig und inten­siv im Geschmack. Emp­feh­lens­wert ist auch die Bode­ga Son Vida in der Nähe von Pal­ma de Mal­lor­ca, deren Wei­ne sich durch Ele­ganz und Fein­heit aus­zeich­nen.  

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Partner

Unser Newsletter