Gebratene Kaninchenkeule

Gebratene Kaninchenkeule

Zuta­ten

Zube­rei­tung

Gebratene Kaninchenkeule

Vor­be­rei­tungs­zeit 15 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit 1 Stun­de
Gesamt­zeit 1 Stun­de 15 Minu­ten

Zutaten
  

Für 3 Portionen

  • 1 kg Kanin­chen­fleisch (zer­legt)
  • 2 Zwie­beln
  • 1 Lor­beer­blatt
  • 1-2 Sel­le­rie­blät­ter
  • Senf
  • Salz & Pfeffer
  • Fon­dor
  • Öl
  • Spei­se­stär­ke

Anleitungen
 

  • Fleisch waschen, sal­zen und pfef­fern. Dann groß­zü­gig mit Senf bestreichen.
  • In einer ofen­fes­ten Form (Schmor­topf) das Fleisch scharf in Öl anbra­ten und die Zwie­beln hin­zu­ge­ben. Mit etwas Was­ser auf­gie­ßen, Lor­beer­blatt und Sel­le­rie­blät­ter hin­zu­ge­ben und alles für ca. eine Stun­de bei 180° C im vor­ge­heiz­ten Back­ofen schmo­ren. Gele­gent­lich Was­ser angießen.
  • Wenn das Fleisch gar ist, die Blät­ter her­aus­neh­men und die Sau­ce mit Fon­dor, Salz und Pfef­fer abschme­cken. Evtl. mit Spei­se­stär­ke etwas eindicken.
Tried this reci­pe?Let us know how it was!

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Recipe Rating




Partner

Unser Newsletter