Festival-Wein: Die VINAMY Weinschorle aus der Dose

Festival Weine haben immer saison

Das Start­up VINAMY betritt mit sei­nen Wein­schor­len aus der Dose den Wein­markt. Unter dem Mot­to „Wann du willst und wo du willst“ haben die bei­den Grün­der Lorenz Fuchs und Tho­mas Wenk ihr neu­es Pro­dukt gelauncht: Die Wein­schor­le aus der Dose. Die Wein­schor­le ist mit Weiß- oder Roséwein erhält­lich und vegan, die Dosen sind recy­c­le­bar und pfand­frei.

Idee kam auf einem Fes­ti­val

„Als ent­spann­ter Wein­trin­ker ist mir auf­ge­fal­len, dass auf den Fes­ti­vals sel­ber nie Wein getrun­ken wur­de, aber vor dem Fes­ti­val­ge­län­de lagen Unmen­gen von lee­ren und zer­bro­che­nen Wein­fla­schen auf der Stra­ße“, sagt Tho­mas Wenk. Die Ant­wort auf die Fra­ge, wes­halb nie­mand den Wein mit zum Fes­ti­val brach­te, war schließ­lich der Anstoß für die Geschäfts­idee: „Es herrscht auf fast allen Fes­ti­vals ein Glas­fla­schen­ver­bot, was mir vor­her so nicht bewusst war. Ich habe nach einer Lösung gesucht, die es mir erlaubt den Wein ohne viel Stress auf’s Fes­ti­val zu brin­gen.“ Die VINAMY Wein­schor­le ist online sowie off­line in aus­ge­wähl­ten Läden im Rhein-Main-Gebiet erhält­lich.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben