Kolumnen Österreich

Ein kleines Stück Österreich mitten in München

Julia Maier
Wer oder was ist der Weinhof Österreich? Die Antwort ist einfach: eine moderne und doch gemütliche Weinhandlung und Weinbar im Herzen von München. Inhaberin Julia Maier hat sich vor zwei Jahren selbständig gemacht und berichtet für weinkenner.de ab sofort regelmäßig aus ihrem abwechslungsreichen Alltag als junge Weinhändlerin, von österreichischen Weinen und mehr.

Wer oder was ist der Wein­hof Öster­reich? Die Ant­wort ist ein­fach: eine moder­ne und doch gemüt­li­che Wein­hand­lung und Wein­bar im Her­zen von Mün­chen.  Inha­be­rin Julia Mai­er hat sich vor zwei Jah­ren selb­stän­dig gemacht und berich­tet für weinkenner.de ab sofort regel­mä­ßig aus ihrem abwechs­lungs­rei­chen All­tag als jun­ge Wein­händ­le­rin, von öster­rei­chi­schen Wei­nen und mehr.

Julia MaierEigent­lich kom­me ich aus Lienz in Ost­ti­rol – einer klei­nen Stadt nahe der Gren­ze zu Süd­ti­rol. Oder ein­fa­cher gesagt: nach Kitz­bü­hel über zwei Päs­se in Rich­tung Süden, und schon sind Sie dort!

Vie­le mei­ner Gäs­te fra­gen sich, war­um eine jun­ge Öster­rei­che­rin auf die Idee kommt, sich aus­ge­rech­net in Mün­chen selb­stän­dig zu machen. Ers­tens sei dazu gesagt, dass ich gar nicht mehr so jung bin! Die 30 habe ich bereits über­schrit­ten. Und zwei­tens ist Mün­chen  der Ort, an dem ich leben und arbei­ten möch­te!

Stu­diert habe ich in Inns­bruck – BWL mit Spe­zia­li­sie­rung auf Tou­ris­mus. Anschlie­ßend war ich als Manage­ment Trai­nee im Kem­pin­ski Hotel Air­port Mün­chen tätig. Nach zwei Jah­ren Mün­chen ging ich wie­der zurück nach Öster­reich, um in wei­te­ren Berei­chen wie der Küche sowie  dem gesam­ten Food- und Beverage-Bereich Erfah­run­gen zu sam­meln.

Terrasse des Weinhofs Österreich | Foto: Weinhof ÖsterreichEiner mei­ner beruf­li­chen Sta­tio­nen war Lech am Arl­berg. Die wöchent­li­chen Sommelier-Stammtische dort haben mein Inter­es­se am Wein geweckt. Des­halb begann ich mei­ne Aus­bil­dung an der Wein­aka­de­mie im Bur­gen­land und setz­te damit den Grund­stein für mei­ne Selb­stän­dig­keit. Vor zwei Jah­ren dach­te ich dann „Jetzt oder nie!“ und eröff­ne­te mei­ne eige­ne Wein­hand­lung in Mün­chen.

Der Wein­hof Öster­reich ist nicht die Bar, mit der man rech­net, wenn man an eine öster­rei­chi­sche Wein­bar denkt. Sie ist modern mit einem gemüt­li­chen Touch und erstreckt sich auf zwei Eta­gen. Auf der Gale­rie im ers­ten Stock befin­det sich die Wein­hand­lung, wo ver­schie­de­ne edle Trop­fen bei Wein­ver­kos­tun­gen pro­biert und aus­ge­sucht wer­den kön­nen.

Weinregale im Weinhof Österreich | Foto: Weinhof ÖsterreichDas Ver­kos­ten wird in der Bar im Erd­ge­schoss oder auf der groß­zü­gi­gen Ter­ras­se wei­ter­ge­führt. Etwa 35 Wei­ne sind im offe­nen Aus­schank, die einen Über­blick geben über das Wein­land Öster­reich. Bei einem guten Wein darf natür­lich das Essen eben­falls nicht ver­nach­läs­sigt wer­den. Neu­es­ter Ren­ner sind die Weinhof-Partyknödel in sich immer wie­der ändern­den Geschmacks­rich­tun­gen wie Sar­di­nen, Tomaten-Lauch, Käse, Erb­sen, Schinken-Käse… Aber auch typi­sche Gerich­te, wie sie in einem „Buschen­schank“ ange­bo­ten wer­den, fin­den die Gäs­te auf der Kar­te. So kön­nen sie sich auf einen Schmankerl- und Käse­tel­ler mit öster­rei­chi­schen Pro­duk­ten direkt vom Bau­ern oder auf Sau­res Aller­lei mit Kern­öl aus der Stei­er­mark freu­en.

Ab sofort berich­te ich an die­ser Stel­le regel­mä­ßig von den „All­tags­er­leb­nis­sen einer jun­gen Wein­händ­le­rin in Mün­chen“.  Lesen Sie, reden Sie mit oder kom­men Sie doch ein­fach mal per­sön­lich im Wein­hof Öster­reich vor­bei, um sich Ihr eige­nes Bild zu machen.

Also bis bald!

[printHa­end­ler]

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29
Fr 29

Weinfest in Senheim

29. Juni - 2. Juli

Anzeige