Kaypingers Whiskyblog

Caol Ila 1978 & 1982: Rare Malts Selection & Alambic Special Vintage Selection

Udo & Rainer Kaypinger
Heute sind wir wieder einmal bei Caol Ila, der größten Islay-Destillerie, gelandet. Zum Tasting stehen bereit: der 23yo 1978er Rare Malts Selection, Oak cask mit 61,7%, abgefüllt 2002, und der 26yo 1982er Alambic Special Vintage Selection, cask 8416 mit 56,3%, abgefüllt in 2008.

Heu­te sind wir wie­der ein­mal bei Caol Ila, der größ­ten Islay-Destillerie, gelan­det. Zum Tas­ting ste­hen bereit: der 23yo 1978er Rare Malts Selec­tion, Oak cask mit 61,7%, abge­füllt 2002, und der 26yo 1982er Alam­bic Spe­cial Vin­ta­ge Selec­tion, cask 8416 mit 56,3%, abge­füllt in 2008.


Tasting Notes


Caol Ila 23y 78-02 Rare Malts Selection Oak cask - 61,7%Caol Ila 23y 78-02 Rare Malts Selection Oak cask – 61,7%
92

Far­be: Hel­les Gold
Nase: Viel cre­mi­ge Vanil­le mit Zitro­ne. Dann Ein­drü­cke von abge­brann­ten Lager­feu­er, Asche und Torf sowie fri­sche Noten von Gras und Heu, Malz und süßem Wald­ho­nig.
Geschmack: Kraft­voll wür­zig mit einer ordent­li­chen Por­ti­on Pfef­fer sowie süß und cre­mig mit viel Honig, Vanil­le und mari­ti­men Torf­no­ten, die nur mit leich­ten Rauch­schwa­den ver­se­hen sind. Die Frucht­no­ten von Zitrus­früch­ten sind auch hier ent­hal­ten.
Finish: Mit­tel­lang – die Torf­in­ten­si­tät nimmt ab, und Noten von geräu­cher­tem  Eichen­holz, Tabak und etwas Malz kom­men zum Vor­schein.
92 Punk­te (Nase: 93 / Geschmack: 92 / Finish: 90)


Caol Ila 26y 82-08 Alambic Special Vintage Selection cask 8416 139btl - 56,3%Caol Ila 26y 82-08 Alambic Special Vintage Selection cask 8416 139btl – 56,3%
89

Far­be: Blas­ses Gold
Nase: Rund mit cremig-schweren Aro­men von fri­schen Limo­nen, Zitro­nen und Avo­ca­dos sowie Anklän­ge von Oran­gen. Etwas Rauch und der mari­ti­me Salz­ge­halt sind vor­han­den, aber wo ist der Torf abge­blie­ben???
Geschmack: Cre­mi­ger Honig in Ver­bin­dung mit her­ben, bit­te­ren Oran­gen­scha­len, zar­te Phe­no­le und immer mari­ti­mer wer­dend, bevor der Geschmack stark sal­zig endet.
Finish: Lang – immer noch zart cre­mig bzw. ölig. Vanil­le, Rauch und jetzt immer inten­si­ver wer­den­der Torf mit Noten pri­ckeln­der Wür­ze von schwar­zem Pfef­fer.
Bemer­kung: Die Her­be im Geschmack kos­tet hier den einen oder ande­ren Punkt. Der Abgang ist aber wie­der klas­se!
89 Punk­te (Nase: 90 / Geschmack: 86 / Finish: 91)


Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29
Fr 29

Weinfest in Senheim

29. Juni - 2. Juli

Anzeige