„Blood Into Wine“: zwei Weinpioniere im Wilden Westen

May­nard James Keen­an ist ein Rock­star. Mit sei­nen Bands „Tool“, „A Per­fect Cir­cle“ und „Pusci­fer“ hat er in der letz­ten bei­den Jahr­zehn­ten welt­weit mehr als 30 Mil­lio­nen Alben ver­kauft. Seit eini­gen Jah­ren betreibt er Wein­an­bau in der Wüs­te von Ari­zo­na – unter extre­men kli­ma­ti­schen Bedin­gun­gen. Die selbst­iro­ni­sche Doku­men­ta­ti­on „Blood into Wine“ erzählt von die­ser Pio­nier­ar­beit und einem außer­ge­wöhn­li­chen Künst­ler, für den sei­ne Winzer-Karriere mehr ist als nur eine Laune.