Shortnews Baden Deutschland

Ab 9.12.: Fritz Kellers Cuvée Weiss bei Aldi Süd

Ab Mon­tag, den 9. Dezem­ber 2013 nimmt Aldi Süd exklu­siv einen neu­en Wein aus der Edi­ti­on Fritz Kel­ler ins Ange­bot: die Cuvée Weiss des Jahr­gangs 2012. Der schlan­ke, schnör­kel­lo­se Wein besticht durch sau­be­re Frucht, fei­ne Ras­se und gros­se Aus­ge­wo­gen­heit. Mit 4,99 Euro liegt er preis­lich klar unter ver­gleich­ba­ren Bade­ner Wei­nen. Über die genaue Rebsorten-Zusammensetzung ist offi­zi­ell nichts bekannt. Doch ist deut­lich her­aus­schmeck­bar, dass die Cuvée Weiss vor­wie­gend aus Weiss- und Grau­bur­gun­der gekel­tert wur­de.

Es ist das ers­te Mal, dass die Edi­ti­on Fritz Kel­ler eine Weiss­wein­cu­vée her­aus­bringt. Der Ober­ber­ge­ner Wein­guts­be­sit­zer hat knapp 800 Wein­bau­ern aus ganz Baden in sein Vitis-Projekt ein­ge­bun­den. Sie lie­fern seit 2007 die Trau­ben für die ver­schie­de­nen Wei­ne, die in der Edi­ti­on erschei­nen. Dabei gel­ten stren­ge Regeln: Men­gen­be­gren­zung, selek­ti­ve Hand­le­se, scho­nen­de Wei­ter­ver­ar­bei­tung. Die Wei­ne wur­den in der Ver­gan­gen­heit über­wie­gend von Aldi Süd und Aldi Nord ver­trie­ben. Mit dem VDP-Weingut Franz Kel­ler, des­sen Inha­ber Fritz Kel­ler ist, hat die Edi­ti­on nichts zu tun.

Vini­fi­ziert wird das Lese­gut beim badi­schen Win­zer­kel­ler in Brei­sach. Ziel des Pro­jekts ist es nicht nur, gute Wei­ne einem gros­sen Kun­den­kreis zu ver­nünf­ti­gen Prei­sen anzu­bie­ten, son­dern die Exis­tenz der vie­len Neben­er­werbs­win­zer in Baden zu stär­ken und so die badi­sche Wein­kul­tur­land­schaft zu erhal­ten.

 

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29
Fr 29

Weinfest in Senheim

29. Juni - 2. Juli

Anzeige