Shortnews Frankreich

2011 Yquem: „Reinheit eines Diamanten“

Pierre Lur­ton hat die Qua­li­tät des 2011er Cha­teau d’Yquem als „Über­ra­schung des Jah­res“ bezeich­net. Er bestä­tig­te damit, dass die Wein­gü­ter in Sau­ter­nes einen gro­ßen Jahr­gang im Kel­ler lie­gen haben. Die „abnor­ma­len Wet­ter­be­din­gun­gen“ in 2011 mit einem Sommer-ähnlichen Früh­jahr und einem reg­ne­ri­schen August hät­ten zu einem fast explo­si­ons­ar­ti­gen Aus­bruch der Edel­fäu­le geführt. Nicht nur ein­zel­ne Trau­ben­tei­le, son­dern die gesam­ten Trau­be sei­en, so Lur­ton, von der Botry­tis Cine­rea befal­len wor­den.

„Unser Yquem ist bes­ser als 2010 und 2009“, berich­tet er. „Die Wei­ne, die wir im Kel­ler haben, besit­zen jetzt 145 Gramm Rest­zu­cker, zei­gen aber gleich­zei­tig eine gro­ße Fri­sche und besit­zen eine per­fek­te Balan­ce.“ Lur­ton ver­gleicht 2011 mit Jahr­gän­gen wie 2001 und 2005. Bei­de gel­ten als die bes­ten Sauternes-Jahrgänge des neu­en Jahr­tau­sends. Zusam­men­fas­send sag­te er: „Der 2011er besitzt die Rein­heit eines Dia­man­ten.“

Inzwi­schen wird immer deut­li­cher, dass die Cha­teaux und der Négo­çe zur Befeue­rung der dies­jäh­ri­gen en primeur-Kampagne für die Rot­wei­ne auf die edel­sü­ßen Sau­ter­nes und auf die eben­falls aus­ge­zeich­net gelun­ge­nen Weiss­wei­ne (weinkenner.de berich­te­te) set­zen will.

 

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Sa 21

Wine & Gourmet Taipeh

20. Juli - 22. Juli
Sa 21

Anzeige