Sunbury

Kleines Anbau­ge­biet im austra­li­schen Bundes­staat Victoria, in dem gerade einmal 100 ha unter Reben stehen. Es liegt in nord­west­li­cher Rich­tung kurz hinter den letzten Häusern von Melbourne. Tradi­tio­nell werden in diesem alten, schon im 19. Jahr­hun­dert bekannten Anbau­ge­biet Weiß­weine herge­stellt, insbe­son­dere Char­donnay und Sauvi­gnon Blanc. In den letzten Jahren ging der Ehrgeiz der Winzer jedoch dahin, das kühle Klima auszu­nutzen, um elegante, schlanke Rotweine aus Shiraz und Cabernet Sauvi­gnon zu erzeugen. Wenn es gelingt, die Trauben voll­reif einzu­bringen, entstehen so Weine, die zu den feinsten Austra­liens gehören. In anderen Jahren sind sie dagegen grob­würzig und grün im Tannin. Führender Erzeuger ist Crai­glee.