Steiermark

Rund 3300 ha gro­ßes Wein­an­bau­ge­biet im Süd­os­ten Öster­reichs, berühmt v.a. für seine Weiß­weine (hier ins­be­son­dere Sau­vi­gnon Blanc) sowie für den urtüm­li­chen Schil­cher. Es ver­teilt sich auf drei Unter­zo­nen: Süd­stei­er­mark, Süd­west­stei­er­mark, West­stei­er­mark.