Smederevo

Weiße Rebsorte (auch unter dem Namen Smederevka bekannt), die in Zentral-Serbien weit verbreitet ist. Die Sorte erhielt ihren Namen nach der gleich­na­migen Stadt an der Donau. Smederevo ergibt voll­mun­dige, neutral-fruchtige Weine mit weiniger Säure, die gern mit Welsch­ries­ling (oder anderen weißen Sorten) verschnitten werden. Sie wird zuneh­mend auch in den Nach­bar­staaten, etwa in Maze­do­nien und Ungarn, ange­baut.