Síria

Portu­gie­si­sche Weiß­wein­traube, die in vielen Anbau­ge­bieten vorkommt, z. B. im Alen­tejo (unter dem Namen Roupeiro), Douro (Côdega) und v. a. in Beiras, hier unter dem Namen Codo. Die ertrag­reiche Traube ergibt bouquetreiche Weine mit milder Säure.