Sciacchetrà

Süßer Passito-Wein aus der Cinque­terre in der italie­ni­schen Anbau­re­gion Ligu­rien. Er ist gold­gelb in der Farbe, zeigt im Bouquet Aromen von reifen Birnen und Honig­me­lone, weist einen hohen Alko­hol­ge­halt (oft über 14 Vol. %) und im Abgang einen zarten Bitter­man­delton auf. Er wird aus leicht ange­trock­neten Trauben der Sorten Vermen­tino, Bosco und Alba­rola gewonnen und darf erst ein Jahr nach der Lese in den Handel kommen (Riserva: drei Jahre).