Savatiano

Die meist­ver­brei­tete Weiß­wein­traube Grie­chen­lands ist auch unter dem Namen Koun­toura Aspri bekannt. Sie lie­fert die Basis für Unmen­gen von säu­re­ar­mem Tafel­wein und ist die Haupt­sorte für den alko­hol­star­ken, geh­arz­ten Retsina-Wein. Man­che Erzeu­ger aber, z.B. Châ­teau Matsa in Attika, demons­trie­ren ein­drück­lich, dass die auto­chthone Sorte, die etwa 15 Pro­zent der gesam­ten grie­chi­schen Reb­flä­che belegt, in geeig­ne­ten Lagen und bei vor­ge­zo­ge­ner Lese mehr kann. Dort ergibt sie fines­sen­rei­che, fruch­tige, har­mo­ni­sche und kno­chen­tro­ckene Weine mit sanf­ten Aro­men von Oran­gen­blü­ten und Sommerheu.