Savagnin

auch Sava­gnin Blanc genannt. Im fran­zö­si­schen Jura anzu­tref­fende, ertrags­arme Weiß­wein­traube mit charak­te­ris­ti­schen nussigen, würzigen Aromen, die zum Rebsor­ten­pro­gramm der dortigen AOC-Weiß­weine gehört. Örtlich wird sie auch Naturé oder Fromentin genannt. Haupt­säch­lich wird aus ihr der berühmte, Sherry-ähnliche Vin Jaune herge­stellt. Sie ist auch im weißen Arbois (AOC) und im Château-Chalon (AOC) enthalten. In Savoyen gehört sie unter dem Namen Gringet zu den sieben Haupt­rebs­orten. Nach Meinung des fran­zö­si­schen Reben­for­schers Pierre Galet ist sie iden­tisch oder wenigs­tens verwandt mit dem Traminer. Im schwei­ze­ri­schen Wallis ist sie unter dem Namen Païen bekannt und ergibt dort den Heida-Wein.