Weingut Hahnmühle

Weinregion

Nahe

Rebsorten

50% Riesling
12% Weißburgunder
12% Silvaner
6% Traminer
6% Chardonnay
9% Spätburgunder
5% übrige Sorten

Rebfläche

14 ha

Böden

Sandsteinverwitterung
Schieferverwitterung

Lagen

Alsenzer Elkersberg
Oberndorfer Beutelstein

Jahresproduktion

90000 Flaschen

Historie

Die Hahnmühle ist eine Wassermühle aus dem 13. Jahrhundert und ist seit 1898 in Familienbesitz.

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)