Weingut Dr. Bürklin-Wolf

Weinregion

Pfalz

Rebsorten

75% Riesling
7% Weißburgunder
6% Spätburgunder
12% übrige Sorten

Rebfläche

86 ha

Böden

Basalt
Kalk
Terrassenschotter
gelber Sandstein
roter Sandstein

Lagen

Deidesheimer Hohenmorgen
Deidesheimer Kalkofen
Deidesheimer Langenmorgen
Forster Jesuitengarten
Forster Kirchenstück
Forster Pechstein
Forster Ungeheuer
Ruppertsberger Gaisböhl
Ruppertsberger Reiterpfad

Jahresproduktion

500000 Flaschen

Historie

1597 wurde das Weingut gegründet.

Sehenswert

Vinothek
Holzfasskeller
Englischer Garten

Die Weine

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)