Staatliche Weinbaudomäne Oppenheim

Weinregion

Rheinhessen

Rebsorten

50% Riesling
10% Silvaner
9% Spätburgunder
4% Weißburgunder
3% Chardonnay
3% Grauburgunder
3% Syrah
18% übrige Sorten

Rebfläche

23 ha

Böden

roter Tonschiefer
Kalk
Mergel
Lehm
Löss

Lagen

Nackenheimer Rothenberg
Niersteiner Glöck
Niersteiner Oelberg
Niersteiner Pettenthal
Oppenheimer Herrenberg

Jahresproduktion

140000 Flaschen

Historie

Der Großherzog Ludwig von Hessen hat die Weinbau-Domäne 1895 als Versuchs- und Musterbetrieb gegründet.

Sehenswert

denkmalgeschütztes Gutshaus im späteren Jugendstil
moderne Lehr- und Versuchskellerei

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)