Domänenweingut Schloss Schönborn

Weinregion

Rheingau

Rebsorten

91% Riesling
6% Spätburgunder
3% Weißburgunder

Rebfläche

50 ha

Böden

Ton
Löss
Mergel
Schiefer

Lagen

Erbacher Marcobrunn
Hattenheimer Nussbrunnen
Hattenheimer Pfaffenberg
Hochheimer Domdechaney
Rüdesheimer Berg Schlossberg

Jahresproduktion

300000 Flaschen

Historie

Weinbau ist in der Familie Schönborn urkundlich seit 1349 belegt.

Sehenswert

500 Jahre alter Fasskeller


Verwandte Artikel:

11.12.2010 | Weingüter-Ranking: Die hundert Besten Deutschlands

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)