Motörhead Shiraz

Motörhead Shiraz
Motörhead Shiraz

Hart, schwarz, tief­gründig, beerig mit etwas Holz – „wie ein bass­be­la­dener Rocks­ound“, so soll der Motörhead-Shiraz angeb­lich schme­cken. „Ein fetter, röhriger Wein“, heißt es in der Produkt­be­schrei­bung. Mit Nuancen von Vanille und Pflaume.

2 Antworten zu „Motörhead Shiraz“

  1. Hartmut Keppler sagt:

    der Wein wurde von Harald Schmid und der Band am 22.11.11 in der Late-Night-Show präsen­tiert. Der soll echt gemundet haben! Ich kenn ihn auch, der ist echt fett!

  2. wir haben ihn auch versucht, auf jeden fall ein sort­en­ty­pi­scher Shiraz, sehr fruchtig und lange im Gaumen

Kommentar hinzufügen