2013 „Les Clans“ Côtes de Pro­vence Rosé

2013 „Les Clans“, Côtes de Provence Rosé | Château d’Esclans
2013 „Les Clans“ Côtes de Pro­vence Rosé

Ein üppig struk­tu­rier­ter Wein von pfir­sich­far­be­ner Tönung, gewon­nen aus Trau­ben sehr alter Grenache-Stöcke (90%) und alter Vermentino-Reben (30%), gewach­sen in den bes­ten Par­zel­len des Châ­teau, ohne Mai­sche­stand­zeit ver­go­ren in 600-Liter-Fässern aus neuem und ein­jäh­ri­gen Holz, danach assem­bliert und zehn Monate auf der Fein­hefe unter stän­di­gem Auf­rüh­ren aus­ge­baut: eher ein ver­blass­ter Rot­wein als ein klas­si­scher Rosé, wuch­tig, schwer, alte­rungs­be­stän­dig, wär­mend am Gau­men mit flei­schi­ger Tex­tur, zar­ten Quitten- und Fen­chel­no­ten mit unter­grün­di­gem Salz­man­del­ton und einer leich­ten Holz­note. Ich würde die­sen Wein nicht vor drei Jah­ren trin­ken, und dann zu einem kräf­ti­gen Ragout Fin oder einem Rochen­flü­gel.

Kommentar hinzufügen