2012 Ornellaia

2012 Ornellaia

Dunkel-rubinrote Farbe, duf­tig im Bou­quet mit viel süßer Bee­ren­frucht, wür­zi­gen Unter­holz­no­ten, fei­nen Sandelholz- und Gewürz­nel­ken, ein Hauch von Bit­ter­scho­ko­lade, am Gau­men druck­voll und straff gewo­ben mit sehr fein­kör­ni­gem Tan­nin. Der Wein hat nicht die Struk­tur ande­rer Jahr­gänge wie 2008 und 2011, zeich­net sich aber durch hohe Trin­ke­le­ganz aus. Viele Wein­lieb­ha­ber wer­den an ihm mehr Freude haben als an den Block­bus­ter­jahr­gän­gen.

Kommentar hinzufügen