2011 Ter­la­ner I

2011 Ter­la­ner I

Der neue Spit­zen­wein der Kel­le­rei (aus­ge­spro­chen: Ter­la­ner Primo): in der Nase ein gan­zer Früch­te­korb mit Apfel, Zitrus, Apri­kose, Melone, aber auch von vege­ta­len Noten wie Klee, Rucola und einer zar­ten scho­ti­gen Würze, kom­plex, tief, hoch­reif, aber nicht über­reif, am Gau­men cre­mig mit fei­nen, noch von der Frucht über­la­ger­ten mine­ra­li­schen Noten: mäch­ti­ger, sehr gerad­li­ni­ger und kom­pak­ter Wein, der sich jetzt schon wun­der­bar trinkt, aber seine Geheim­nisse noch nicht preis­gibt.

Kommentar hinzufügen