2010 Riesling Smaragd Weißenkirchener Achleithen

Rudi Pichler Riesling Smaragd 2010
2010 Riesling Smaragd Weißenkirchener Achleithen

Pfir­sich und Grape­fruit in der Mitte des Gaumens, Honig­me­lone vorn, dazu eine pikante rauchig-salzige Note: exotisch eigen­wil­liger Wein, muskulös und doch fili­gran, von einem feinen Tannin­kor­sett zusam­men­ge­halten, von vibrie­render Säure durch­zogen. Noch völlig verschlos­sener Wein, der ganz langsam seinem Höhe­punkt in zehn Jahren (oder später) entge­gen­strebt.

Kommentar hinzufügen