2006 Amarone classico

2006 Amarone classico

durchaus opulent, aber nicht über­ex­tra­hiert oder über­trieben süß, saubere, klare Frucht, im Hinter­grund ein festes Tannin­ge­rüst: mode­rater Amarone mit gezü­geltem „Schaum“, bei dem sich Kraft und Konzen­tra­tion die Waage halten

Kommentar hinzufügen