1998 Cop­per­mine Road Caber­net Sau­vi­gnon

1998 Cop­per­mine Road Caber­net Sau­vi­gnon
1998 Cop­per­mine Road Caber­net Sau­vi­gnon

Viel­leicht nicht der Top-Cabernet Sau­vi­gnon Aus­tra­li­ens, aber einer der sehr guten, der sich in der gan­zen Welt gro­ßer Beliebt­heit erfreut. Nach 16 Jah­ren noch in erstaun­lich guter Ver­fas­sung: dun­kel in der Farbe, erdig-süß in der Nase mit fri­schen Gooseberry- und Cassis-Noten, dazu eine kräf­tige Würze mit Eukalyptus-Einschlag: sehr fest, power­ful, flei­schig und lang. Jetzt in wun­der­ba­rer Trin­kreife, wäre aber auch vor fünf Jah­ren gut, viel­leicht sogar noch bes­ser zu trin­ken gewe­sen. (junge Jahr­gänge zwi­schen 35 und 40 Euro, www.koelner-weinkeller.de, www.australian-wines.de u.a.).

Kommentar hinzufügen