Welcher Wein an Weihnachten?

Weih­nachten ist ja eigent­lich vor allem ein Fest des Essens und deswegen häufen sich um diese Zeit auch die Über­le­gungen, welchen Wein man zu welchem Essen servieren kann.

Weih­nachten ist ja eigent­lich vor allem ein Fest des Essens und deswegen häufen sich um diese Zeit auch die Über­le­gungen, welchen Wein man zu welchem Essen servieren kann. Dafür gibt es keine wirk­lich fest stehenden Regeln, höchs­tens einige Konven­tionen, an denen man sich zunächst orien­tieren, aber die man natür­lich auch verwerfen kann. Eine hilf­reiche Serie, die man sich hierzu noch einmal durch­lesen kann, ist auf weinverkostungen.de zu finden. Hier wird hervor­ge­hoben, dass man sich nicht nur an dem jewei­ligen Fleisch (Gans, Ente, Wild usw.) orien­tieren sollte, sondern auch an der Zube­rei­tung (eher würzig, eher fruchtig-süß?) und den Beilagen. Die Frage was man servieren sollte ist also nicht so einfach und pauschal aus der Welt zu schaffen, aber dafür lässt sich wenigs­tens das „wie?“ leichter beant­worten.

Kommentar hinzufügen