Datenschutz

Datenschutzerklärung der Weinkenner GmbH

 

§ 1 Allgemeines

Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten (z.B. Anrede, Name, E-Mail-Adresse) werden von uns nur gemäß den Bestim­mungen des deut­schen Daten­schutz­rechts verar­beitet. Die nach­fol­genden Vorschriften infor­mieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhe­bung, Verar­bei­tung und Nutzung perso­nen­be­zo­gener Daten. Diese Daten­schutz­er­klä­rung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf andere Seiten weiter­ge­leitet werden, infor­mieren Sie sich bitte dort über den jewei­ligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Kundendaten

Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten, soweit diese für die Begrün­dung, inhalt­liche Ausge­stal­tung oder Ände­rung des Vertrags­ver­hält­nisses erfor­der­lich sind, werden ausschließ­lich zur Vertrags­ab­wick­lung verwendet. Ohne Ihre ausdrück­liche Einwil­li­gung oder ohne gesetz­liche Grund­lage werden Ihre Daten nicht an außer­halb der Vertrags­ab­wick­lung stehende Dritte weiter­ge­geben.

Nach voll­stän­diger Vertrags­ab­wick­lung werden Ihre Daten für die weitere Verwen­dung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handels­recht­li­chen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrück­lich in die weitere Nutzung einge­wil­ligt haben.

§ 3 Nutzungsprofile

Zum Zwecke der Werbung, der Markt­for­schung oder zur bedarfs­ge­rechten Gestal­tung unserer Ange­bote erstellen wir unter Verwen­dung von Nutzungs­daten pseud­ony­mi­sierte Nutzungs­pro­file. Unter Nutzungs­daten fallen insbe­son­dere Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jewei­ligen Nutzung unserer Seiten und Ange­bote durch den Käufer. Sie sind berech­tigt, dieser Art der Nutzung Ihrer Nutzungs­daten zu wider­spre­chen. Die Nutzungs­pro­file werden nicht mit Ihren perso­nen­be­zo­genen Daten zusam­men­ge­führt.

§ 4 Informationen über Cookies

(1) Zur Opti­mie­rung unseres Inter­net­auf­tritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Infor­ma­ti­ons­da­teien. Einige Cookies werden nach dem Schließen des Brow­sers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben dauer­haft auf Ihrem Rechner.

(2) Das Spei­chern von Cookies auf Ihrer Fest­platte können Sie verhin­dern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „Cookies blockieren“ wählen. Dies kann aber eine Funk­ti­ons­ein­schrän­kung unserer Ange­bote zur Folge haben.

§ 5 Newsletter

Bei Anmel­dung zum News­letter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwil­li­gung für eigene Werbe­zwecke genutzt, bis Sie sich vom News­letter abmelden. Die Abmel­dung ist jeder­zeit möglich. Die nach­ste­hende Einwil­li­gung haben Sie geson­dert oder ggf. im Verlauf des Bestell­pro­zesses ausdrück­lich erteilt:

„Hiermit abon­niere ich den News­letter von wein­kenner. Das Abon­ne­ment kann jeder­zeit von mir gekün­digt werden.“

Ihre Einwil­li­gung können Sie jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen. Wenn Sie den News­letter nicht weiter beziehen wollen, dann können Sie sich folgen­der­maßen abmelden: nlabmeldung@weinkenner.de oder direkt über einen Link in unserem News­letter.

§ 6 Auskunft

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseud­onym gespei­cherten Daten und ggf. ein Recht auf Berich­ti­gung, Löschung oder Sper­rung dieser Daten. Die Auskunft kann Ihnen auf Verlangen auch elek­tro­nisch erteilt werden. Bitte wenden Sie sich zur Auskunfts­er­tei­lung an:

Wein­kenner GmbH
Nymphen­bur­gerstr. 29
80335 München
info@weinkenner.de