Wein-Magazin

Ein Wein im Gerede: Hannes Reeh und sein Zweigelt Unplugged

Der Zwei­gelt ist Öster­reichs roter Haus­wein. Als trin­ki­ger Rot­wein oder als hoch­wer­tige Cuvée mit ande­ren Sor­ten ist er auch in Deutsch­land sehr beliebt. Der junge Win­zer Han­nes Reeh aus dem See­win­kel hat einen span­nen­den Wein aus die­ser Sorte gemacht. In Deutsch­land ist er lei­der ver­bo­ten. mehr...

Parker und die 2012er Bordeaux: Begeisterung hört sich anders an ...

„Char­ming“, „mid-weight“, „wit­hout an excess of con­cen­tra­tion and tan­nin“ – so umschreibt Par­ker die 2012er Bor­deaux. Hört sich gut an, klingt aber nicht nach Begeis­te­rung. Das Urteil des ame­ri­ka­ni­schen Star-Kritikers über den Jahr­gang ist durch­wach­sen. mehr...

Brunello 2008: viel Trinkeleganz, aber auch viel herbe Enttäuschung

Seit Anfang des Jah­res sind die 2008er Bru­n­ello im Ver­kauf. Keine fett­lei­bi­gen Schwer­ge­wichte wie 2007, keine mus­kel­be­pack­ten Ath­le­ten wie 2006, son­dern schlanke, fruch­tige Weine – zumin­dest die bes­se­ren. Aller­dings hat es sel­ten so viele banale, gar miss­ra­tene Bru­n­ello gege­ben wie in 2008. Weinkenner.de nennt Ross und Rei­ter. mehr...

Unter 10 Euro: toller 2011 Chianti Rufina von Villa Travignoli

Jens Priewe ist wie­der ein­mal tief in die Tos­kana ein­ge­taucht. Dabei hat er rund 50 Chianti-Weine pro­biert und einen gefun­den, bei dem er sich fragt, warum nicht auch Chi­anti Classico-Weine so gut und preis­wert sein kön­nen. mehr...

Brasilien und sein Wein: Reise ins Land der Gauchos

Jens Priewe war in Bra­si­lien – aber nicht, um Kaf­fee zu trin­ken, son­dern um nach guten Wei­nen zu suchen. In Serra Gaúcha im Süden des Lan­des wurde er fün­dig, Über­ra­schun­gen inklu­sive: Rot­wein zu Pizza mit Scho­ko­la­den­eis und Samba mit fla­schen­ver­go­re­nem Schaum­wein. mehr...

Bordeaux 2012: Zurück zur Normalität - auch beim Preis?

In weni­gen Wochen wer­den in Bor­deaux die Weine des neuen Jahr­gangs vor­ge­stellt. Vier Win­zer geben Aus­kunft über die Qua­li­tät des 2012er: Pierre-Olivier Clouet von Che­val Blanc, Sté­phane Dere­non­court von Domaine de l’A, Peter Siss­eck von Roche­yron und Vin­cent Priou von Beau­re­gard. And­rew Black befragte sie. mehr...

Best of Franken: die Weine des Winzers Christian Stahl

Weit abseits der Wein­me­tro­pole Würz­burg erzeugt der junge Win­zer Chris­tian Stahl glas­klare, prä­zise gewirkte Weine, die die neue Hohe Schule Fran­kens dar­stel­len. Sie sind frän­kisch tro­cken, kom­men ohne Prä­di­kats­be­zeich­nun­gen aus und wer­den in schlanke Rheinwein- oder Bur­gun­d­er­fla­schen gefüllt. Ein Por­trait von Ste­fan Krimm. mehr...

Ski Amadé: Wo auf den Hütten die Korken ploppen

Am heu­ti­gen Mon­tag begint die Ski-WM in Schlad­ming. Doch Hoch­stim­mung herrscht nicht nur auf den Pis­ten. Nir­gendwo wird so gut gekocht und so viel guter Wein aus­ge­schenkt wie auf den Hüt­ten in Öster­reichs größ­tem Ski­ge­biet Amadé. Jens Priewe hat fünf auf Ski­ern besucht. mehr...

Unter 10 Euro: 2012 Weißburgunder von Boris Kranz

Boris Kranz aus Ilbes­heim ist in die Spit­zen­gruppe der Pfäl­zer Wein­er­zeu­ger auf­ge­stie­gen. Seine Gro­ßen Gewächse vom Kal­mit sind „ganz große Kunst“, schreibt der Gault Mil­lau. Auf­fäl­lig gut sind jedoch auch die ein­fa­chen Guts­weine. Und das Beste: Der erste 2012er ist schon auf dem Markt. mehr...

Schlemm’ mer mal: Pommery & Kaviar

Eine Champagner- und Kavi­ar­probe in 181 Meter Höhe: Pom­mery hatte auf den Mün­che­ner Fern­seh­turm gebe­ten, der Kaviar-Erzeuger Prunier den wert­vol­len Stör­ro­gen dazu gelie­fert. Das Thema: Wel­cher Cham­pa­gner passt zu wel­chem Kaviar? Jens Priewe ist die­ser schwie­ri­gen Frage nach­ge­gan­gen. mehr...