Wein-Magazin

Unter 10 Euro: Gelber Muskateller von Thommy Hörner

Die Süd­pfalz ist reich an jun­gen Win­zer­ta­len­ten. Tho­mas Hör­ner aus Hoch­stadt ist einer von ihnen. Die Stär­ken des 24-Jährigen lie­gen bei Sau­vi­gnon Blanc, den Bur­gun­der­sor­ten und dem Gel­ben Mus­ka­tel­ler. Letz­te­rer hat Sucht­po­ten­zial – zumin­dest jetzt an den hei­ßen Tagen. mehr...

Unter 10 Euro: Scheurebe feinherb von Sinß

Viele zucken zusam­men, wenn sie Scheu­rebe hören. Und dann noch fein­herb! Ein Ope­ret­ten­wein, den­ken sie. Total dane­ben. Johan­nes Sinß’ Scheu­rebe von der Nahe für 6,60 Euro ist hoch­se­riös und genau das Rich­tige für die hei­ßen Tage. mehr...

20 Jahre Luce: Sangiovese mit Merlot – kann das gutgehen?

Ken­nen Sie Luce? Einer die­ser Super­tu­scans, die einst die Welt beweg­ten und heute viele Wein­trin­ker rat­los machen. Jens Priewe pro­bierte zehn Jahr­gänge des Luxus­weins und sah danach kla­rer. mehr...

Ca’del Bosco: neuer Dosage Zero Noir

Der Top-Erzeuger aus der Fran­cia­corta erwei­tert sein Sor­ti­ment um einen hoch­klas­si­gen Jahrgangs-Schaumwein nur aus Pinot Noir-Trauben. mehr...

 Roederer nimmt Philippe Starck ins Boot

Phil­ippe Starck liebt Cham­pa­gner – aber nur undo­sier­ten. Roede­rer hat den Desi­gner nun für sei­nen ers­ten Brut Nature enga­giert. Aber nicht nur für das Etiketten-Design. mehr...

Die großen Weine von Le Soula: Ein Gespräch mit Mark Walford

Anne Kre­biehl MW traf in Lon­don Mark Wal­ford, Wein­händ­ler und Mit­be­sit­zer des süd­fran­zö­si­schen Wein­guts Le Soula. Des­sen Weine aus dem Pyre­nä­en­vor­land sind ein­zig­ar­tig, aber nur etwas für Leute, die Geduld und einen Kel­ler haben. mehr...

Kleiner Knigge für Geschäftsesser

Wie mache ich eine gute Figur, wenn ich zum Geschäfts­es­sen ein­ge­la­den bin? Oder selbst der Gast­ge­ber bin? Ein Leit­fa­den. mehr...

Weinlagerung: Was länger reift, schmeckt deutlich besser

Alle reden davon, dass Wein rei­fen muss. Was aber, wenn man in einer 2-Zimmer-Mietwohnung lebt und nur ein klei­nes Kel­ler­ab­teil zur Ver­fü­gung hat? Muss man des­halb auf Wein­la­ge­rung ver­zich­ten? Nein, sagt Jens Priewe. mehr...

Die etwas anderen Rieslinge des Martin Müllen

Mar­tin Mül­len aus Kröv an der Mosel glaubt nicht, dass man viel Tech­nik braucht, um gute Ries­linge zu erzeu­gen. Man braucht nur Zeit, Geduld und eine gute Lage. Alles drei hat er. Das macht seine Weine so beson­ders. mehr...

Ruinarts Rosé-Champagner: am liebsten im Jacuzzi zu Vitello Tonnato

Ruin­art ist berühmt für seine Rosé-Champagner. Anne Kre­biehl, Mas­ter of Wine, hat in Lon­don mit Frédé­ric Panaïo­tis über den merk­wür­dig zwitt­ri­gen Wein geplau­dert. Er ist der Kel­ler­meis­ter von Ruin­art. mehr...