Bordeaux 2015: Antonio Galloni und Neal Martin

Zwei Wochen nach Robert Parker haben auch Antonio Galloni (www.vinous.com) und Neal Martin ihre Bewer­tungen für den Jahr­gang 2015 in Bordeaux veröf­fent­licht – zwei der besten Degus­ta­toren für Bordeaux­weine. In der Spitze unter­scheiden sich ihre Urteile nicht gross von denen der Parker-Testerin Lisa Perrotti-Brown. Der signi­fi­kan­teste Unter­schied ist die deut­lich höhere Bewer­tung des Weins von Château Canon aus St. Emilion. Er erhält sowohl bei Galloni als auch bei Neal Martin glatte 100 Punkte – vier Punkte mehr als bei Parker. Vieux Château Certan erhält bei Galloni eben­falls die Ideal­note von 100, während Martin 99 Punkte gibt (von Perrotti-Brown nicht verkostet). Cheval Blanc, der Jahrgangs-Favorit bei Parker, erhält von Galloni „nur“ 99, von Martin 98 Punkte. Glei­ches gilt für Haut Brion. Galloni und Martin ist der Wein „nur“ 98 Punkte wert, nicht 100 (wie bei Perrotti-Brown).

Degus­ta­to­risch mögen die Unter­schiede marginal sein. Auf dem Markt wirken sie sich stark aus. Hatten die Notie­rungen für Haut Brion nach dem 100 Punkte-Votum von Parker kräftig ange­zogen, könnten sie nach der Veröf­fent­li­chung der beiden anderen renom­mierten Verkoster wieder in den Sink­flug über­gehen.

Inter­es­sant ist, dass die Bewer­tungen von Neal Martin im The Wine Advo­cate erschienen sind. Sie werden jedoch nicht offi­ziell in die Parker-Datenbank eingehen, weil Martin den Wine Advo­cate verlassen und sich Galloni ange­schlossen hat.

 

 

Antonio Galloni James Suck­ling Neal Martin Lisa Perrotti-Brown (Parker)
Canon 100 100 100 96
Vieux Château Certan 100 100 99
Cheval Blanc 99 99 98 100
Eglise Clinet 99 99 97
Margaux 99 100 99 99
Latour 98+ 98 97 98
Pichon Lalande 98+ 97 96 96
Beauséjour-Duffau 98 100 92
Belair Monange 98 100 96 98+
Ducru Beau­caillou 98 97 95 97
Haut Brion 98 98 100 100
Léoville Las Cases 98 98 96
Pavie 98 100 96 98
Pavie Decesse 98 98 94 95+
Trotanoy 98 100 96 97
Yquem 98

 

Kommentar hinzufügen