Neues Verkosterteam des Gault Millau steht

Nachdem der Gault Millau-Weinführer den Verlag gewech­selt hat (von Chris­tian Verlag zu ZS Verlag) und fast das gesamte alte Verkos­ter­team unter Joel Payne einen eigenen Wein­führer unter der Marke VINUM plant, hat sich Gault Millau ein neues Verkos­ter­team zusam­men­ge­stellt. Unter der neuen Chef­re­dak­teurin Britta Wiegel­mann werden folgende Personen künftig für den Gault Millau kosten:

  • Jochen Benz, Somme­lier Restau­rant „Atelier“ im Baye­ri­schen Hof München: Baden
  • Felix Bodmann, Wein­jour­na­list Berlin (schnutentunker.de, Webwein­schule 2.0): Nahe, Ahr
  • Cordula Eich (Autorin „Super Schoppen Shopper“), Dozentin Univer­sity Geisen­heim, Winzerin Nieder­lande): Mittel­rhein, Hessi­sche Berg­strasse, Rheingau
  • Otto Geisel (Wein­sach­ver­stän­diger, Food & Health-Experte): Baden, Pfalz, Altwein­proben
  • Jossi Loibl (Wein- und Food­jour­na­list, Lehr­be­auf­tragter Duale Hoch­schule Baden-Württemberg): Pfalz
  • Natalie Lumpp (Somme­lière, Wein­be­ra­terin, Wein­au­torin): Würt­tem­berg
  • Janek Schuman MW (Wein­händler, Gastronom): Sachsen, Saale-Unstrut, Mosel
  • Herbert Stigl­maier (Redak­teur Baye­ri­sches Fern­stehen, Somme­lier, freier Wein­jour­na­list): Franken
  • Melanie Wagner (Winzerin, Chef-Sommelière Schwarzer Adler in Ober­bergen): Rhein­hessen, Altwein­proben
  • Britta Wiegel­mann (Önologin Unive­sität Bordeaux, ehem. Chef­re­dak­teurin VINUM, freie Wein­jour­na­listin: Mosel, Rheingau, Rhein­hessen, Altwein­proben
  • Astrid Ziegel­meier (Leiterin Fach­be­reich Gastro­nomie & Genuss an der IHK München): Logistik

Kommentar hinzufügen