Lagavulin Vanilla: Peat vs. Sky

Laga­vulin von unab­hän­gigen Abfül­lern sind eher rar am Markt. Auch wenn der Name Laga­vulin nicht auf dem Etikett erscheint, so haben wir heute dennoch zwei „Vanilla“-Lagavulin – von Taste Still und der Whisky Fair – im Glas. Vanilla Peat gegen Vanilla Sky – wer hat wohl die Nase vorne?

Tasting Notes


Lagavulin 13y 94-07 Tast Still Vanilla Peat Bourbon cask 223btl - 56,8%
Lagavulin 13y 94-07 Tast Still Vanilla Peat Bourbon cask 223btl – 56,8%
88

Farbe: Stroh­gelb
Nase: Trockener Torf, Vanille, Zitrone, jede Menge Rauch mit Jod und einer mari­timen Würze. Dazu laufen parallel Aromen von Marzipan, Avocado, Limonen, Leder, Pappe sowie nasser Erde. Gerad­li­nige Nase!
Geschmack: Torf und Rauch sind sofort präsent. Scharfe Chili, Zitronen, grüner Apfel, etwas Honig und eine Hand­voll herber Kräuter. Minze, China­gras, Holz, Kohle, Vanille, Pappe und immer bitterer werdend hin zum Finish.
Finish: Lang – bitteres Holz und Kräuter, aber auch Anklänge von Honig und Kara­mell. Jetzt liegen tonnen­weise Vanille und Wagen­la­dungen von rauchigem Torf am Gaumen an.
Bemer­kung: Der Geschmack beginnt mit 89 Punkten und endet eher bei 86 Punkten. Das Finish wird wieder etwas besser.
88 Punkte (Nase: 89 / Geschmack: 88 / Finish: 87)


Lagavulin 14y 92-06 Whisky Fair Vanilla Sky Bourbon Hogshead 297btl - 53%
Lagavulin 14y 92-06 Whisky Fair Vanilla Sky Bourbon Hogshead 297btl – 53%
86

Farbe: Stroh­gelb
Nase: Recht dezent! Zarte mari­time Würze mit pfeff­rigem Anklang. Dazu gibt es Rauch, kalte Asche, Pappe, süßes Malz und etwas Honig. Vanille, dumpfes Leder und Gras entwi­ckeln sich nach und nach. Abge­sehen von der Zitro­nen­säure eher frucht­frei.
Geschmack: Rund, cremig und sofort frisch-bitter werdend. Pfef­fer­minze, Brenn­nessel, bitter-süße Kräuter und viel torf­hal­tige Vanil­le­noten. Immer frischer werdend auf Menthol-Basis und Zitro­nen­ex­trakt.
Finish: Mittel­lang – herb, leicht würzig und süß! Honig, Zuck­er­likör, Toffee, Kara­mell und Vanille. Noten von Jod, Kohle, Torf, Rauch und Harz kleben auf der Zunge.
Bemer­kung: Teil­weise trocken herb und teil­weise mit aufge­setzter Süße!
86 Punkte (Nase: 88 / Geschmack: 85 / Finish: 84)


Kommentar hinzufügen