Bunnahabhain – Hand Filled Warehouse 9 vs. D. Rattray Alba Import

Heute geht es im Tasting zu Bunnah­ab­hain. Ein 8yo hand-filled (Wareh­ouse 9) von unserem letzten Kurz­trip nach Islay tritt an gegen eine ausge­reifte 27yo Sherry-Abfüllung von Dewar Rattray für Alba Import. Total gegen­sätz­lich und doch hoch inter­es­sant. Kann dieses doch recht junge Destillat hier mithalten?

Tasting Notes


Bunnahabhain 08y 08-16 Warehouse 9 Hand Filled 2.Fill Oloroso #3660 - 60,6%
91
Bunnahabhain 08y 08-16 Warehouse 9 Hand Filled 2.Fill Oloroso #3660 – 60,6%

Farbe: Amon­til­lado
Nase: Dunkle reife Kirschen mit Balsamico-Sirup, viel rauchiges Leder, Möbel­po­litur, Tabak, Holz und eine dezente Scho­ko­note. So präsen­tiert sich die Nase zu Beginn. Hinzu kommt Holun­der­saft mit einigen Honigspitzen – cremig, frisch und lecker!
Geschmack: Eher dünner Körper, jedoch mit viel Würze versehen. Volle Salz-Power, weißer Pfeffer und eine alko­ho­li­sche Schärfe. Aber auch Kakao, Holz, Leder und frischer Pfef­fer­minz. Nach Abbau der Schärfe cremiger, ausge­wo­gener und trockener werdend.
Finish: Lang, frisch und würzig. Immer noch prickelt es am Gaumen. Die dunklen Frucht­noten kommen wieder zum Vorschein und laufen in Verbin­dung mit Kakao, Sahne, Holz, Nüsse und Mandeln und klingen mit einer unter­legten Rauch­wolke aus.
Bemer­kung: Tolles Fass, jedem zu empfehlen, der die Destille besich­tigt – nur vor Ort zu kaufen.
91 Punkte (Nase: 92 / Geschmack: 90 / Finish: 91)


Bunnahabhain 27y 88-15 D. Rattray for Alba Imp. Sherry #629 240btl - 53,7%
92
Bunnahabhain 27y 88-15 D. Rattray for Alba Imp. Sherry #629 240btl – 53,7%

Farbe: Altes Gold / Kupfer
Nase: Milde Orange, Leder, Sahne, viel rauchiges Malz und süßer, wachs­ar­tiger Honig. Neben der Oran­gen­frucht tauchen Aromen von Mango, Stern­frucht, Kiwi und Passi­ons­frucht auf. Die Würze ist ange­nehm und gut einge­bunden, Holz ist so gut wie nicht spürbar, so dass die Fruchta­romen und das Leder die Nase beherr­schen. Klasse!
Geschmack: Die Würze geht steil, wuchtig und mächtig, prickelnd frisch und jetzt mit ange­nehmem Holz unter­legt. Muskat, Salz und Minze. Die Frucht­noten sind unter­drückt, nur noch Honig, süßes Malz mit leichtem Toffee und zarte Scho­ko­la­de­noten vertreten die Frak­tion im süßen Bereich.
Finish: Lang – rund und harmo­nisch. Die Leder­noten domi­nieren und das inte­grierte Holz arbeitet auch hier recht positiv. Die Süße verwäs­sert immer mehr.
Bemer­kung: Die Nase und der Geschmack sind genial! Sehr schade, dass er hinten etwas abflacht.
92 Punkte (Nase: 93 / Geschmack: 93 / Finish: 90)


Eine Antwort zu „Bunnahabhain – Hand Filled Warehouse 9 vs. D. Rattray Alba Import“

  1. […] Whisky Bunnah­ab­hain: Hand Filled Wareh­ouse 9 vs. D. Rattray Alba Import auf weinkenner.de […]

Kommentar hinzufügen