21 Jahre – Festtagsabfüllungen von Ardmore und Arran

Die Arran Distil­lery wurde erst 1995 auf der gleich­na­migen schot­ti­schen Insel gegründet und brachte 2016 eine 21yo Sherryfass-Geburtstagabfüllung mit 52,6% auf den Markt. Im Vergleich dazu heute im Glas der 21yo Ardmore zum 100.Geburtstag 1999 mit 43%, der nur an spezi­elle Gäste und Freunde ausge­geben wurde. Hier die Details.

Tasting Notes


Arran 2016 21st Anniversary Lim. Ed. Sherry Hogsheads 1995/96/97 5988btl - 52,6%
Arran 2016 21st Anniversary Lim. Ed. Sherry Hogsheads 1995/96/97 5988btl – 52,6%
83

Farbe: Mais­gelb
Nase: Ölig, schwer und süß! Honig­waben, Limonen, Rhabar­ber­blätter, Zucker­würfel, leicht säuer­liche Anklänge von Jogurt/Sahne sowie wachs­ar­tiger Sherry, Pappe und Schiffstau.
Geschmack: Schwer und zäh im ersten Moment – dann süß, sehr süß werdend (zucker­hal­tiger Frucht­brei). Jetzt drehen die Aromen komplett auf: Kräuter, Holz (Holz-Beize), frische Brenn­nes­seln, Harz und Minze. Nun wieder honig­süßes Kara­mell und Zucker, alles klebrig zusam­men­ge­packt.
Finish: Mittel­lang – wenn der Gaumen die bitteren und zähen Noten, gespickt mit der über­mäch­tigen Süße, wieder frei gibt, wird das Finish wieder etwas besser. Die sanften Jogurt-Sahne-Limonen-Noten kommen zurück – leider etwas zu spät.
Bemer­kung: Der Geschmack ist etwas für Indi­vi­dua­listen!
83 Punkte (Nase: 88 / Geschmack: 80 / Finish: 82)


Ardmore 21y 77-99 OB 100th Anniversary for VIP’s & guests only - 43%
91
Ardmore 21y 77-99 OB 100th Anniversary for VIP’s & guests only – 43%

Farbe: Volles Gold
Nase: Leder, Kara­mell, Honig und kalter Rauch mit Noten von getoas­teten Holz­fäs­sern und Kohle. Die Würze geht hier eher gegen Null. Alter Papp­karton, Getreide und ein Hauch Limette.
Geschmack: Schön ölig zu Beginn – zugleich süß und doch auch dumpf gehalten. Leder­noten, Honig, Kara­mell, nasse Asche, süße Fruchta­romen, Granitapfel, qual­mende Rauch­schwaden und grüne Noten von Apfel und Birne.
Finish: Mittel­lang – geht nahtlos vom Geschmack ins Finish über mit exakt glei­cher Aromen­struktur. Ein Zusam­men­spiel aus süßen und herben Aromen, die ganz zum Schluss trocken-rauchig ausklingen.
Bemer­kung: Eine harmo­ni­sche und würdige Fest­ab­fül­lung, wie wir finden!
91 Punkte (Nase: 90 / Geschmack: 91 / Finish: 91)


Kommentar hinzufügen