Port Ellen 23y – Signatory Vintage Collection cask 4762 und 5265

Ja, heut­zu­tage kann man schon von jungem Port Ellen spre­chen, wenn es um 23-jährige geht. Der unab­hän­gige Abfüller Signa­tory hat neben Douglas Laing als einziger mehr als 150 Malts dieser Islay-Perle abge­füllt. Wenn man mal die Gele­gen­heit hatte, diese alten PE’s im Glas zu haben, weiß man, warum sie trotz der aufge­ru­fenen Preise in keinem Shop lange herum­stehen.

Ja, heut­zu­tage kann man schon von jungem Port Ellen spre­chen, wenn es um 23-jährige geht. Der unab­hän­gige Abfüller Signa­tory hat neben Douglas Laing als einziger mehr als 150 Malts dieser Islay-Perle abge­füllt. Wenn man mal die Gele­gen­heit hatte, diese alten PE’s im Glas zu haben, weiß man, warum sie trotz der aufge­ru­fenen Preise in keinem Shop lange herum­stehen.


Tasting Notes


Port Ellen 23y 76-00 Signatory Vintage Collection Oak Cask 4762 258btl - 58%Port Ellen 23y 76-00 Signatory Vintage Collection Oak Cask 4762 258btl – 58%
93

Farbe: Gold
Nase: Frisch und maritim, mit viel salziger Seeluft zu Beginn. Süße Noten von Vanille und Honig drän­geln sich durch und werden von feinem, torf­freiem Rauch begleitet. Dezent einge­bun­dene Aromen von Zitrus­früchten und  trockenem Leder – harmo­nisch und abge­rundet.
Geschmack: Cremiger Honig in einem fetten, mari­timen Mund­ge­fühl – Rauch, Torf, Ingwer, süße Äpfel, Zitronen und etwas Oran­gena­romen. Zu solch einer Kompo­si­tion benö­tigt man nicht mehr viel mehr – klasse!
Finish: Sehr lang, mit einem trockenen, pfeff­rigen Finish.
93 Punkte (Nase: 92 / Geschmack: 93 / Finish: 93)


Port Ellen 23y 78-02 Signatory Vintage Collection Sherry cask 5265 464btl - 60,9%Port Ellen 23y 78-02 Signatory Vintage Collection Sherry cask 5265 464btl – 60,9%
94

Farbe: Altes Gold mit Kupfer­stich
Nase: Trocken-fruchtiger Sherry mit Leder, Papp­karton, etwas Honig und stark rauchige Holz­kohle. Feigen, Rosinen und gekochtes Oran­genmus mit stechenden Spitzen von salziger Zitrone.
Geschmack: Wahn­sinn, was sich da auf der Zunge abspielt. Ein Feuer­werk aus Sherry, Orangen, süßen getrock­neten Früchten, torfigem Rauch und einer vollen Ladung Schwarz­pulver – da stockt es einem fast den Atem!
Finish: Ewig lang, mit viel torf­ge­la­denem Rauch und einer genial einge­bun­denen Frucht­süße. Das eher trockene Finish wird von einer pfeff­rigen Würze und fili­granen Eichen­holz­noten begleitet.
94 Punkte (Nase: 93 / Geschmack: 95 / Finish: 93)


Kommentar hinzufügen