Miltonduff – eine Speyside-Destillerie

Nach den beiden letzten „Lost Distil­le­ries oft the High­lands“ geht es heute zur Spey­side. Es wartet der Milton­duff 1966 von Sestante in Fass­stärke auf uns. Der Plus­carden Valley lag 22 Jahre im Sherry-Fass und wurde mit knackigen 58,4% abge­füllt. Mal schauen, ob die Italiener auch hier wieder ein „gutes Händ­chen“ hatten?

Nach den beiden letzten „Lost Distil­le­ries oft the High­lands“ geht es heute zur Spey­side. Es wartet der Milton­duff  1966 von Sestante in Fass­stärke auf uns. Der Plus­carden Valley lag 22 Jahre im Sherry-Fass und wurde mit knackigen 58,4% abge­füllt. Mal schauen, ob die Italiener auch hier wieder ein „gutes Händ­chen“ hatten?

1824 auf dem Gelände des Bene­dik­ti­ner­klos­ters Plus­carden erbaut, gibt es heute keine Verbin­dung mehr zwischen Destille und Kloster. Jedoch ist der Name des Klos­ters weiterhin auf den Flaschen­kisten zu finden. 1930 und 1970 wurde die Bren­nerei aufwändig reno­viert und gehört heute, mit einem Produk­ti­ons­vo­lumen von circa vier Millionen Litern, zu Pernod Riccard. Unter Hiram Walker & Son Ltd. (1936 bis 1992) wurden 1964 zwei Lomond Stills errichtet, womit ein zweiter Single Malt, der Moss­towie von 1964 bis 1981 produ­ziert wurde.


Tasting Notes


Miltonduff 22y 66-88 Sestante Pluscarden Valley Sherry Wood 75cl - 58,4%Miltonduff 22y 66-88 Sestante Pluscarden Valley Sherry Wood 75cl – 58,4%
92

Farbe: Gold
Nase: Sehr fruchtig – Aromen von Wein­berg­pfir­sich, gelben Äpfeln, saftigen  Apri­kosen, Mira­bellen und Orangen kris­tal­li­sieren sich heraus. Vanille und eine dezente Würze werten die fruch­tige Nase noch­mals auf.
Geschmack: Cremige, wachs­ar­tige gelbe Frucht­noten mit volu­mi­nöser Power! Jetzt salzige Zitrone und Limone, begleitet von einer feinen Würze. Maritim ange­haucht und mit weichen Oran­gena­romen und Vanille abge­rundet – klasse!
Finish: Lang – immer noch mit beacht­li­cher salziger Würze und Noten von getrock­neten Früchten. Leder, Honig­waben und harmo­ni­sche Tee-Kreationen sowie weiße Scho­ko­lade und zartes Holz prägen den Abgang.
Bemer­kung: Zu jeder Zeit gerne wieder!
92 Punkte (Nase: 92 / Geschmack: 93 / Finish: 92)


Kommentar hinzufügen