Glenfarclas – Movember 9yo vs. Family Cask 40yo

Jung gegen Alt – Movember gegen Family Cask 152 für den Whis­ky­shop Duff­town. Beide wurden im 2011 abge­füllt und sind Origi­nal­ab­fül­lungen in Fass­stärke aus dem Sher­ry­fass. Bringen 30 Jahre längere Fass­la­ge­rung auch dementspre­chend mehr Qualität ins Glas? Hier der Geschmacks­ver­gleich…

Jung gegen Alt – Movember gegen Family Cask 152 für den Whis­ky­shop Duff­town. Beide wurden im 2011 abge­füllt und sind Origi­nal­ab­fül­lungen in Fass­stärke aus dem Sher­ry­fass. Bringen 30 Jahre längere Fass­la­ge­rung auch dementspre­chend mehr Qualität ins Glas? Hier der Geschmacks­ver­gleich…


Tasing Notes

Glenfarclas 09y 02-11 OB Movember 2011 Two Oloroso Sherry Hogsheads – 53%Glenfarclas 09y 02-11 OB Movember 2011 Two Oloroso Sherry Hogsheads – 53%
85

Farbe: Dunkles Kupfer / Amon­ti­lado
Nase: Zu Beginn die volle Salz­la­dung inklu­sive Brennen in der Nase. Nach einigen Minuten Atmen geht es dann jedoch los: Sherry, dunkle Marme­lade, Tabak, Leder, Rosinen, feuchtes Stroh und herbe, dunkel­rote Johan­nis­beeren. Dazu eine Süße aus über­wie­gend Zucker und nur wenig Honig sowie Vanille, Marzipan und leicht grüne Frucht-Kräuter-Aromen.
Geschmack: Anstän­diger Antritt mit viel Süße und salziger Würze. Die zu Beginn noch leicht fruch­tigen Anklänge werden recht schnell von Zucker und herbem Holz über­deckt. Dunkle Marme­lade, Kaffee, Espresso, Mokka und Eichen­holz hin zum Finish.
Finish: Lang – bitter-herb und mit viel Scho­ko­lade und dunklen, cremigen Holz­noten versehen.
85 Punkte (Nase: 89 / Geschmack: 85 / Finish: 82)


Glenfarclas 40y - 71-11 - OB for W-Shop Dufftown, The Family Cask 152, 496btl, 51,6%Glenfarclas 40y – 71-11 – OB for W-Shop Dufftown, The Family Cask 152, 496btl, 51,6%
89

Farbe: Kupfer-Rostrot
Nase: Pfeffrig-salziger Start mit Aromen von Lebku­chen, Rosinen, Nelken und Walnuss. Weiter geht es mit getrock­neten Oran­gen­scheiben, Lorbeer­blät­tern, Thymian und einer frischen Honig­süße.
Geschmack: Mäch­tiger und süßer Antritt mit Noten von Orangen, Zitronen, roten Beeren, Honig und viel salziger Würze. Aber auch Melisse, Euka­lyptus und Pfef­fer­minze kommen immer mehr zur Geltung. Hin zum Finish zart cremig werdend.
Finish: Die Würze und das Holz über­nehmen die Ober­hand. Orangen, Rotwurz und Vanille sowie Aromen von Mokka, Kakao, Cola, Holz und zart bitteren Kräu­tern sind im langen Abgang mit von der Partie.
89 Punkte (Nase: 90 / Geschmack: 89 / Finish: 88)


Kommentar hinzufügen