Laphroaig – Originalabfüllung 2015 32yo vs. Signatory 30yo 1966er Cask 559

Das High­light der 200-Jahrfeier von Laphroaig wurde im Mai dieses Jahres abge­füllt und kam vor wenigen Tagen auf den Markt – ein Vatting aus 32 und 34 Jahre alten First Fill Oloroso Sherry Casks mit insge­samt 5.880 Flaschen und 46,6%, sowie einem Ausga­be­preis von ca. 1.200 Euro. Im Vergleich dazu eine 1966er Rarität von Signa­tory, Cask 559, limi­tiert auf 204 Flaschen und mit 48,6% abge­füllt. Hier unsere Tasting Notes.

Das High­light der 200-Jahrfeier von Laphroaig wurde im Mai dieses Jahres abge­füllt und kam vor wenigen Tagen auf den Markt – ein Vatting aus 32 und 34 Jahre alten First Fill Oloroso Sherry Casks mit insge­samt 5.880 Flaschen und 46,6%, sowie einem Ausga­be­preis von ca. 1.200 Euro.  Im Vergleich dazu eine 1966er Rarität von Signa­tory, Cask 559, limi­tiert auf 204 Flaschen und mit 48,6% abge­füllt.


Tasting Notes


Laphroaig 32y 2015 OB 1st Fill Oloroso Sherry Casks 32 & 34yo 5.880btl - 46,6 %Laphroaig 32y 2015 OB 1st Fill Oloroso Sherry Casks 32 & 34yo 5.880btl – 46,6%
88

Farbe: Volles Gold mit leichtem Bern­stein­stich
Nase: Rauchige Minza­romen und dumpfes Leder, gespickt mit Oran­gen­ex­trakt, Zitro­nen­saft und einer Prise Meer­salz. Eine bele­bende Frische aus Grape­fruit, Limo­nen­schalen und süßem Honig schwingt dazwi­schen – wenig Würze, fast torf­frei, eigent­lich Laphroaig-untypisch, aber ganz in Ordnung!
Geschmack: Dünne Struktur, maritim süß gehalten, mit Limonen, Zitronen und jetzt auch spür­barem rauchigem Torf – ja, und was sonst noch??? Hinter­gründig dezente Noten von süßem Mürbe­teig und Toffee…
Finish: Mittel­lang – entspre­chend dem Geschmack und mit Anklängen von trockenem Fass­holz. Kommt doch etwas verwäs­sert im Abgang rüber und klingt mit rauchigen Zitro­nen­aromen trocken aus.
Bemer­kung: 1.200 Euro? Ein Schaf im Wolfs­pelz!! Die 88 Punkte sind der gar nicht mal so üblen Nase geschuldet.
88 Punkte (Nase: 90 / Geschmack: 87 / Finish: 86)


Laphroaig 30y 66-96 Signatory Vintage Collection Dumpy Oak Cask 559 204btl - 48,6%Laphroaig 30y 66-96 Signatory Vintage Collection Dumpy Oak Cask 559 204btl – 48,6%
91

Farbe: Blasses Gold
Nase: Medi­zi­ni­scher Torfrauch mit Jod und Seetang sowie Zitronen und Limonen, gepaart mit frischen grünen Aromen. Oran­gen­schalen, Leder und Vanille. Auch hier eine eher unty­pi­sche Laphroaig-Nase – passend zum Vorgänger.
Geschmack: Dünner Körper, aber cremig und harmo­nisch abge­rundet. Die Würze und der Torf entwi­ckeln sich gut – Apfel, Honig­me­lone, Oran­gen­likör, Vanille und Marzipan sowie viel Rauch und Pfeffer. Jedoch unge­mein mild bis ins Finish. Mit Noten von zartem Limo­neneis mit Sahne geht es ins Finish!
Finish: Maximal mittel­lang – mit einer frischen, torfigen Würze, wieder Limonen,  Zitronen, rauchiges Leder und etwas Vanille. Wir würden sagen: holz­frei – und das nach 30 Jahren!
Bemer­kung: Nicht unbe­dingt der beste 1966er, aber keine Chance für den neuen 32yo!
91 Punkte (Nase: 91 / Geschmack: 92 / Finish: 91)


Kommentar hinzufügen